bearbeitungs dauer ALG 2

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Druck machen kommt da leider nicht gut. Amt halt.

Nette rinnern und fragen, wie Du Deine MIete zahlen kannst/sollst.. das ja. Kommt im Ebndeffekt zwar aufs gleiche raus, aber manchmal kommt die nette Variante besser.

Weiss nicht, ob bei Euch grad Ferien/Urlaubszeit ist, aber hier brauchen dann immer alle Sachen etwas länger..

Ich drück Dir die Daumen, dass das fix geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. NIEMALS einfach so was schicken! Immer nachweisbar...am besten persönlich an der Info Kopie der Unterlagen abgeben und auf 2. Kopie der eingereichten Unterlagen Empfang quittieren lassen!

  2. NIEMALS Originale einreichen!

  3. Kontoauszug mitnehmen, der deine Mittellosigkeit beweist. Beistand mitnehmen. Nicht abweisen lassen und Vorschuß verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
27.08.2013, 10:05

Bei uns weigert der Empfang sich, das zu quittieren.. wenn man das will, muss man ohne Termin rauf und warten. Toll, ne? Und wenn man was in den Hausbriefkasten w irft, wo man ja denkt, nun ist es da.. da ist mir schon 2x was verloren gegangen* (so´n Pech, ich hatte ja die Originale und habs ihnen nochmal kopiert. Dann per Einschreiben. Abgeben und warten ging nicht, da ich mittlerweile wieder JOb hatte und die Amstzeiten da mal null zu passten (trotzdem wollt ich meine 160€ Bewerbungskostenzuschuss)

*sprich, das ist bei denen verlorengegangen! Und dann haben sie mir sagen wollen, die Post sei halt unzuverlässig.. fragt sich,w er da unzuverlässig ist!

0

Was möchtest Du wissen?