bearbeitetes Filament zurück in Filament Rolle und wieder benutzen?

3 Antworten

Natürlich gibt es so etwas. Aber diese Teile sind extrem teuer, so dass sich die Anschaffung nicht rechnet.

Bei Alibaba findet man einige Geräte, das günstigste

https://www.alibaba.com/product-detail/small-SJ15-mini-extruder-diy-extruder_62414715175.html?spm=a2700.galleryofferlist.0.0.5f37132bcuJ4BS

für 550$, aber auch Maschinen bis zu 88.000$.

Du benötigst für die erst genannte Maschine auch noch eine Mühle, die Granulat erzeugt, was da aufgeschmolzen werden kann.

Beim preis von ca. 20 Euro für ein Kilo lohnt sich so etwas überhaupt nicht...

Woher ich das weiß:Hobby – Improvisieren und basteln, wichtig beim 3D-Druck!

ok danke für den Tipp:) war sehr hilfreich

0

Gibt bis jetzt nur selbst gebaute Lösungen und extrem überteuerte zum kaufen z.B. Filabot kostet 9000$

aber brauchst ja nur Filament Recycling bei Google oder Youtube eingeben.

Geben schon... Aber für den Heimbereich völlig unbrauchbar bzw zu teuer.

Ok wurde mir grade schon 2 mal gesagt aber trz. danke ;)

0

Was möchtest Du wissen?