Beantragung Meist-Bafög Problem!?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

also zu deinem Einkommen:

Du wirst ja was schätzen können. Wenn du mal 100€ verdienst und mal 400€, dann nimmst du eben 250€ als Durchschnitt. Du musst so oder so alle Einkünfte einreichen und belegen. Das ist erstmal nur ein Schätzwert. Ich hatte auch immer schwankendes Einkommen und hab Pi mal Daumen angegeben. Mal hab ich gut geschätzt, mal zu wenig, mal zu viel. Ist alles kein Ding. Nimm den Durchschnitt und reiche dann alle Einkommensbescheid nach.

zum Vermögen:

Da hast du wohl ein "Nicht" überlesen. Da steht drin:


Hierzu gehören nicht Haushaltsgegenstände wie Möbel, Wäsche, Geschirr,Radio oder Fernseher.


Solche Sachen sind also NICHT anzugeben. Du gibst einfach dein Vermögen an (Bargeld, Konten, Zeitwert Auto, Wohnungen, Grundstücke etc.).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?