Beamtin hat beziehung zu mehreren Häftlingen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich weiß von 2 Insassen das es stimmt und mit einem führt sie noch eine Beziehung!Mein Partner sitzt in einem komplett anderen Flügel und hat somit eh kaum was mit ihr zu tun!ich finde ihre Vorgehensweise als beamtin das letzte und das ist das was mich stört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pinsel11
05.03.2014, 17:09

Wenn dich das so in deinem Rechtsverständnis stört,mache das,was ich vorschlug.Bedenke aber,dass sich die Häftlinge über solche Beamtin freuen und ihnen etwas Hafterleichterung verschafft.Dein Freund wäre wahrscheinlich nicht glücklich,wenn er heraus bekommt,dass du die Beamtin denunziert hast.

0

Du kannst dich an die zuständige Aufsichtsbehörde für Justiz wenden.Da musst du mal googeln,welche es für das Bundesland in dem die Anstalt liegt,ist.-Was da nun dran ist,vermag ich nicht zu sagen aber ich habe das Gefühl,dass du etwas Eifersucht und Angst verspürst.Darum überlege gut,ob dein Vorwurf auch wirklich sachlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) die Anschuldiging ist schwerwiegend, d.h., wenn sie falsch ist, hast Du Probleme

2) eigentlich wäre das eine Aufgabe des Rechtsanwaltes von Deinem Freund, der kann das machen, ohne Risiko dann seinerseits wegen falscher Anschuldigung verfolgt zu werden. Also, er soll das seinem RA sagen, dass der aktiv wird. Der kennt auch die richtigen Stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich würde sie dann sofort entlassen werden, sofern das Ganze stimmt, aber wer weiß wie zuverlässig Deine 100%igen Quellen sind... Du hast letztendlich nur davor Angst, dass sich Dein Freund wieder auf sie einlässt oder sehe ich das jetzt falsch...? Wenn Du Deinem Freund so vertrauen kannst, warum machst Du Dir dann Sorgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst Beweise um dagegen vorgehen zu können, bzw um erfolgreich zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann man dagegen vorgehen! Aber wenn deine Geschichte nicht 100 %ig stimmen sollte, wirst du in Schwierigkeiten kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das beweisen kannst, dann kannst du sie anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?