Beamter bei der Polizei werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du die Polizeiausbildung beendet hast, musst du 3 Jahre aktiv gewesen sein. In dieser Zeit darfst du keine körperlichen Beeinträchtigungen bekommen und brauchst eine positive Einschätzung deiner Vorgesetzen, dann wirst du verbeamtet. Davor ist man nur "Beamter auf Probe".

Eine kritische Phase, da der Polizeiberuf es ja durchaus mit sich bringt, dass man schwerer Verletzt werden könnte.

Nach diesen 3 Jahren muss man wieder einen komplettenGesundheitscheck machen, inkl. Sehtest und Bluttest. Ist ein Wert davon nicht im Rahmen der Vorgaben, steht die Verbeamtung auf Lebzeit auf der Kippe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
27.04.2016, 16:12

"Nur Beamter auf Probe"....und während der Ausbildung ist man Beamter auf Wiederruf. Und trotzdem verbeamtet und somit Beamter. Der Test für den Beamten auf Lebzeit wurde dieses Jahr (zumindest bei der BPol) abgeschafft.

1

Es gibt Beamte im Beruf der Lehrer, bei der Feuerwehr, bei Polizei, Zoll, Bundesgrenzschutz, in der Verwaltung, bei verschiedenen Institutionen, im Bereich der Politik und viele andere Bereiche mehr. Entscheidend wäre aber nicht welchen beruflichen Status du bekleidest sondern in welchem Berufsbild du Interesse hast. Du solltest dir vor Augen halten das für diesen Beruf dann den Rest deines Lebens (voraussichtlich) ausüben wirst unter sollte es schon etwas sein was sich mit deinen persönlichen Interessen deckt und nicht nur einfach deshalb gewählt wird weil man dort Beamter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Polizei, deim Zoll, der Justiz, Stadt-/Land-/Kreisverwaltung.

Vom ersten Tag an ist man Landes- oder Bundesbeamter. Zunächst - für die Dauer der Ausbildung/Studium auf Widerruf. Hat man seine Ausbildung bzw. sein Studium abgeschlossen, wird man einige Jahre Beamter auf Probe. Danach ist man Beamter auf Lebenszeit.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Polizist ist ein Beamter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizeivollzugsbeamte sind immer Beamte. Deswegen heißen sie so. Es gibt in anderen Bereichen der Polizeibehörden auch Angestellte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Chleeney,

du meinst, ob man noch verbeamtet wird? Ja klar! Das ist ein Beamtenberuf.

Hab noch einen schönen Tag und eine noch schönere Woche! *winkt*
ヽ(^o^)丿

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?