Beamtendarlehen - sinnvoll oder Nepp?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ein Beamtendarlehen verkaufen diese Vermittler gerne, weil der Beamte ja "unkündbar" ist, also ein Verlust des Arbeitsplatzes fast gänzlich ausgeschlossen ist.

Der Nachteil mit einer gekoppelten LV liegt zumeist darin, dass ihr den Kreditbetrag oftmals nicht tilgen werdet, d.h. am Ende der Vertragslaufzeit ist der volle Kredit noch zu tilgen, in anderen Worten, ihr habt die ganze Zeit womöglich nur Zinsen bezahlt. Das Ergebnis ist sehr teuer. Darauf solltet ihr einfach achten und mal nachrechnen.

Ob ihr am Ende noch etwas rausbekommt hängt von den Vertragsgestaltungen (Kreditvertrag und den Versicherungsvertrag) ab. Dies kann man hier sicherlich nicht beurteilen, weil diese Verträge nicht bekannt sind/sein können. Ich kann Euch nur empfehlen alles mehrfach zu lesen und Euch die Zeit zu Rückfragen zu nehmen bis ihr alles verstanden habt, es ist Euer Recht.

Danke für den Stern

0

Was möchtest Du wissen?