Beamten/beleidigung JUGENDSTRAFRECHT

7 Antworten

Nun kommt zu der Anzeige wegen Beleidigung noch eine zweite wegen des Versuchs der Bestechung. In den Knast wirst Du dafür wohl nicht wandern, aber Du solltest an Deiner Einstellung arbeiten um Deine Prägung zu überwinden. Einige Dutzend Stunden Sozialarbeit können dabei ganz hilfreich sein. Eventuell lernst Du dabei ja mal Leute kennen, die so richtig vom Leben ge#i##t wurden und siehst Dein eigenes Leben in einer anderen Relation.

Du solltest mal lernen dich zu benehmen und nicht die Schuld bei anderen suchen. Hör auf zu jammern und steh für den von dir gemachten Mist ein. Wenn du ein paar Anzeigen am laufen hast liegts an dir,nicht an den anderen.

Das Leben ist also Schuld. Schuld daran, dass du dich nicht unter Kontrolle hast? Wohl kaum.

Den Tatbestand der Beamtenbeleidigung gibt es nicht. Es läuft auf Beleidigung hinaus. Sofern das überhaupt verfolgt wird, wird es vermutlich ein paar Sozialstunden geben.

Wenn noch ein paar Anzeigen offen sind, solltest du langsam mal zur Vernunft kommen. Es kann sein, dass sich die Anzeigen negativ auf die Strafe auswirken.

Polizei beleidigt

Letztes Wochenende am freitag abend hab ich dummerweise einen Polizisten beleidigt und bin weggerannt... So ein Typ der mich kannte ist stehengeblieben.. Von dem wurden die personalien aufgenommen und gefragt wen ihn beleidigt hätte... Daraufhin hat er meinen Namen sofort gesagt.. Bisher haben die sich nicht gemeldet habe aber Angst das ich die nächsten Tage Post erhalte... Kann es sein das die sich nicht melden, weil mich selbst haben die ja nicht erwischt...??

...zur Frage

Beamten beleidigung strafe?

Wie hoch kann die strafe sein wenn man 15 ist und polizisten beleidigt hat ?

...zur Frage

Beleidigung auf Sexueller Grundlage? HilfeE?

Hallo Community, habe brauche eure hilfe nämlich. Hat mein kumpel ein mädchen beleidigt mit dem "N" Wort. Hat es bereut und hat alle dafür getan sich zu endschuldigen er hat den ganzen tag lang sich endschuldigt und ist mit seinen Eltern persönlich zu ihrem Haus gegangeum sich zu endschuldigen doch sie machte die Tür nich auf obwohl sie da war . Er ist sehr stark verzweifelt und macht gerade sein fachabi . Er wurde wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage in das Polizeirevier vorgeladen. Was kann er tun er heult den ganzen tag und macht sich sorgen um seine zukunft das er wenn er studiert hat kein job bekommt wegen diesr tat.

meiner meinung nach hat jeder mensch eine chance verdient er ist sogar mit seiner familie sich endschuldigen getan doch sie hat die tür nicht aufgemacht. Ich glaub die mutter hat auch gefehlt bei ihr zuhause. Ist des jetzt so schlimm er tut mir voll leid und hab angst das er eine schwere strafe bekommt. :(

...zur Frage

Wie geht man am besten vor, wenn der Busfahrer einen beleidigt hat?

Wie und was sollte man melden? Er ist mir hinterher ausgestiegen, hat mich daraufhin beleidigt und gesagt das er mein Gesicht merken würde.

...zur Frage

Polizei unfähig wie gegen Mopeds vorgehen?

Mit 15 darf man in Österreich Mopeds bis 45 kmh fahren und in meinem Ort machen das auch viele. Das Problem ist nur dass sie die immer aufmachen und die meisten fahren 70-100 und sind sehr laut. Ich hab den Polizisten schon gesagt dass die alle zu schnell gehen aber sie tolerieren das indirekt, selbst auf der Walze darf das Moped 70 gehen erst dann haben sie eine Strafe zu berfürchten. Was kann ich machen dagegen? Das sind halbate Kinder und die fahren mit solchen Geschossen. Selbst 45 fände ich zu schnell für 15 jährige

...zur Frage

Anzeige wegen Beleidigung und wiederstand gegen vollstreckungsbesamte?

Habe auf einer Feier betrunken einen Polizisten beleidigt weil er mich weggeschubst hatte und wurde daraufhin festgenommen. bei der Festnahme habe ich nicht umhergeschlagen oder wollte wegrennen sondern habe mich nur nicht direkt mitziehen lassen und mir auch nicht ohne Gegendruck Handschellen anlegen lassen. Habe mich am nächsten tag bei dem herrn telefonisch entschuldigt. nun wurde ich angerufen und gefragt ob ich eine Aussage dazu abgeben will. ist dies sinnvoll? Vor Gericht muss ich es doch dann sowieso nochmal erzählen aus meiner Sicht oder? Werde es vor Gericht zumindest so zugeben. vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?