beamte- kpndigen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Beamter darf nur selbst kündigen, aber dafür musst du ein Aufhebungsvertrag genehmigen. Der Dienstherr darf seine Beamten nicht kündigen, außer etwas Schlimmes ist vorgefallen. Hier einige Informationen: http://www.rechtsanwaltdrpalm.de/beamte.htm

Ja, man kann seinen Beamtenstatus aufgeben. Allerdings sollte man klären, dass die Rentenversorgung gesichert ist. Dazu müsste unter Umständen eine Nachzahlung in die Rentenversicherung geleistet werden.

Der Dienstherr kann einem Beamten nur wegen besonders schweren Vergehen kündigen. z.B nach einer Haftstrafe von 2 Jahren.

Falsch! 10 Monate "reichen"!

0

Dürfen Beamte nebenbei YouTube machen oder eigene Musik machen?

Gibt es da Probleme wenn ich eine Ausbildung als Beamte machen "möchte"?
Ich brauche irgend einen Übergang bis ich volljährig bin und mir ist Beamte in den Sinn gekommen. Als ich mich dann genauer damit beschäftigt habe, habe ich festgestellt dass Beamte einen guten ruf brauchen und nicht alles machen dürfen.
1. Nehmen wir mal an ich möchte nebenbei YouTube machen (in der Art Katja krasavice/61minutensex/lucycat...) also so offen über alles zu reden und perverse Challenges machen, dürfte ich das?
2. Wenn ich vorhabe, eigene Musik zu machen (zuerst keinere Auftritte und dann immer höher und bekannter) und wenn ich etwas offene Texte hätte (Bsp Nicki Minaj) ist das dann zugelassen wenn ich das auch nebenbei mache? (Ich würde kündigen sobald ich mit der Musik genügend Geld verdienen würde)?

Würden diese beiden Dinge Probleme machen und brächte ich dafür erst eine Genehmigung dass ich das machen darf? (Also wenn ich damit dann auch Geld verdiene oder es ohne Geld mache?)
Können die mich dann Kündigen, wenn ich das trotzdem mache?

Und dann noch eine rein Interesse Frage:
Dürfen Beamte pornoss drehen? Wenn nein, warum nicht?

Ich wäre sehr dankbar für Antworten.
Schönen Abend und liebe Grüße, Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?