beamer als hauptbildschirm verwenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hab Beamer und Bildschirm in 2 getrennten Räumen, da ich den Beamer nicht immer benutze wegen der hohen Lampenkosten hab ich die Standarteinstellung auf Bildschirm duplizieren. Mein PC hat 1440x900 und der Beamer 1280x720. Wenn ich den Beamer anschließe muss ich immer beide auf die 720p umschalten. Falls das deiner Frage hilft. Das Problem mit Beamer als Hauptbildschirm ist einfach, dass er zu lange braucht ein Signal zu verarbeiten, deswegen holt sich der PC immer wieder den normalen Monitor als Hauptbildschirm dagegen knnst du soweit ich weiss nichts machen.

hallo, war zwar nicht genau mein problem, hast mir aber trotzdem sehr geholfen, mit der idee dass der computer verwirrt ist weil der beamer so lange verarbeitet. wenn man pc und beamer einschaltet und erst dann das hdmikabel in den pc steckt geht es. dankeschön :)

0

Was kosten Deine Lampen?

Ich hatte den Beamer früher auch am Rechner und der brauchte dann ca. 2 - 3 mal im Jahr eine neue Lampe für 350,- (in Worten dreihundertundfünfzig) Euro.

Im 2. Jahr habe ich mir dann einen schönen großen Flachbildschirm zugelegt. Hat zwar nur die halbe Diagonale vom Beamerbild, ist aber besser für die Brieftasche!

Beamer als Hauptbildschirm (über VGA) hat bei mir auch nur funktioniert, wenn er schon lief, wenn der Rechner gestartet wurde und der Monitor durfte nicht dranhängen! Das letztere hatte ich über einen Umschalter geregelt, was aber den Nachteil hatte, dass man Beamer und Bildschirm nicht zusammen am PC laufen lassen konnte.

Grafikkarte war damals (ist schon ein paar Jahre her) eine Matrox.

Was möchtest Du wissen?