beachtet psg das financial fairplay?

8 Antworten

Soweit ja, jedoch umgehen sie die Regeln auf eine sehr miese Weise. Siehe den Neymar Transfer. Regeln sind dafür da eingehalten zu werden und nicht um sie zu umgehen. Nächstes Jahr kaufen sie Mbappe, und ab dann haben sie ein Jahr Zeit, 130 Millionen Euro durch Verkäufe zu erwirtschaften. Vorausgesetzt, sie kaufen keinen neuen Spieler. Ob sie das sxhaffen steht in den Sternen.

Ich würde auch eher zu nein tendieren. Die FIFA beschäftigt sich auch schon damit. Andererseits haben sie es diese Jahr schlau gemacht ....

Streng genommen Ja, da bei Nichtbeachtung einfach keine Transfers zu Stande kommen können. Leider aber ist die Regelung noch sehr schwammig und wie man sieht anscheinend leicht zu umgehen.

Was möchtest Du wissen?