Be und Entwässerung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habt ihr Vorschläge oder Tipp`s, was ich machen kann?

Warum wenn offensichtlich korrigiert wurde? 29 m³ für eine Person ist unter dem Durchschnittsverbrauch.

Ansonsten immer mal wieder den Zählerstand kontrollieren.

mamiya 20.11.2012, 19:40

Meine Antwort steht schon oben und bestätigt deine Aussage. Mal was anderes: wie tippst du "m hoch 3" ?

0
anitari 20.11.2012, 19:45
@mamiya

Mal was anderes: wie tippst du "m hoch 3" ?

Alt Gr und 3

0

Erkläre zuerst was du meinst: die erste Zahl ist als Kubikmeter bezeichnet, ebenso die zweite. Plötzlich wird abe die dritte Zahl als Geldbetrag in € genannt?????? Und: unter welchen Umständen kommt die Abrechnung zustande? EFH, Mietwohnung usw. Für welchen Zeitraum?

Der Durchschnittsverbrauch sollte zwischen 80 und 120 Litern am Tag liegen--also zwischen 29,2 und 43,8 qm im Jahr (Durchschnitt Deutschland für einen 1 Personenhaushalt). Bei Werten deutlich darunter müßtest du schon sehr sparsam mit dem Wasser umgehen.

Was möchtest Du wissen?