BDSWISS? ERFAHRUNGEN

5 Antworten

Toller Anbieter für binäre Optionen. Benutze ich schon seit mehr als einem Jahr und klappt prima.

und? bist du schonmal an einen 4 oder 5 stelligen Betrag angekommen? würd mich interessieren, wie es noch läuft :)

0

Ich nutze BD Swiss schon länger und kann nicht meckern!

Man muss allerdings sagen, dass man auf jeden Falle eine gute Strategie braucht, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Einfach so blind drauf los-traden bringt nichts!

Finger weg. Einmal eingezahlt siehst du dein Geld mit hoher Wahrscheinlichkeit nie wieder.

Generell sind Binäre Optionen schrott. Marketing um Unwissende abzuzocken.

Gib einfach mal bei Youtube "BDSwiss Betrug" ein.

Wenn du danach noch daran denkst dort einzuzahlen, ist dir auch nicht mehr zu helfen.

danke für deine antwort

0
@akperformance

Schon allein, wie man da versucht, einen auf "Schweiz" zu machen - du weißt schon, das Land, dem mancher bankenmäßig vertraut. BDSwiss verwendet die Flagge, den Akzent, den Namen; ist aber nicht aus der Schweiz, sondern aus Zypern. Wie ich hörte, ist man da mit den Zulassungen etwas lockerer ;)

Sie warnen dich übrigens an weniger auffälliger Stelle auch selbst^^ "Risikowarnung: Der Handel mit Binäroptionen ist hoch spekulativ und mit einem hohen Risiko behaftet. Es ist möglich, dass Sie Ihr gesamtes Kapital verlieren." In der TV-Werbung klingt das anders.. weckt das dein Vertrauen?

2
@Droitteur

Wie du folgerichtig schreibst kann man vor binären Optionen wirklich nur warnen.

Ebenso stimmt es, dass BDSwiss dem potentiellen Kunden zweierlei Dinge suggeriert: 1. Dass diese Firma eine Schweizer Firma ist bzw. dort ansässig, 2. Dass es sich um eine Art Bank handelt.

Beides ist nicht der Fall und der Sitz auf Zypern, also ausserhalb der Reihweite der EU, das genügt schon um einen großen Bogen um diesen Broker zu machen.

0

Was möchtest Du wissen?