Bdsm Veranstaltung was jtz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst wenn du dort hin gehst natürlich zu nichts gezwungen    Meistens ist es in zwei Parts aufgeteilt.  Einmal das "kennenlernen" wo man sich unterhält und regeln festlegt und sich einen oder mehrere Partner Sicht. Natürlich wird auch die Stellung geklärt.  Dann kommt der zweite Teil wo es dann los geht.   Die Praktiken zu denen sich vorher entschieden wurden werden dann praktiziert.  Mir abgesprochenen Code Wörtern und Grenzen.    Meistens hat niemand was dagegen wenn noch andere unbeteiligte dabei sind. Aber du könntest das ja vorher abklären.  Wenn du da bist und dich unterhältst kriegst du ja vielleicht auch Lust mal ganz leicht rum zu probieren.
Kann ich empfehlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitblunt
03.07.2017, 19:42

Also man sucht sich jemanden und fragt einfach ob er auf irgendwas Lust hat? 

Und passierts auch das dann einfach jemand dazu kommt und mit macht ? 

0
Kommentar von Denamio
03.07.2017, 19:45

Die Leute die da sind wissen natürlich warum sie da sind.  Und da wird auch offen darüber geredet was sie suchen.  Wenn das nicht das richtige ist wird weiter gesucht oder man verzichten halt auf Dinge die der Partner nicht möchte.  Und wenn spontan jemand dazu kommt und keiner was dagegen hat.  Warum nicht ?   Natürlich nur wenn alle einverstanden Sind.

0
Kommentar von Hitblunt
03.07.2017, 19:45

Und noch ne frage. 

Wie is es mit Kondomen ? 

Ich hab da ja denk ich mal keine Hosentaschen oder ähnliches. 

0
Kommentar von Denamio
03.07.2017, 19:48

Einfach aus Sicherheitsgründen gründen wird dann oft gesagt das die Pille nicht reicht.   Der dominante wird sich dann darum kümmern.   So kenne ich es zumindest zur Sicherheit nochmal abklären.  
Aber wie gesagt.  Ich empfehle dir mal dahin zu gehen und dir das anzusehen.  Aber wenn du Interesse hast. Dann auch ruhig offen und entspannt dahin gehen und experimentierfreudig sein

0

War letztes Wochenende jetzt auf der Veranstaltung.
Es war ziemlich interessant und auch aufregend.
Ich habe meine Hände bei mir gelassen und nur beobachtet.
Das hat niemanden gestört und viele fanden das sogar gut beobachtet zu werden.
Gab paar Sachen die man nicht unbedingt sehen muss und die ich auch im Leben nicht vergesse, aber ansonsten sehr witziger Abend und auch sehr offene Leute.
Wer Interesse an Sm hat ist bei solchen Veranstaltungen gut aufgehoben.
Gibt viel zu sehen und viele Menschen die sich gerne und offen mit einem Unterhalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Art der Party an. Ist es ein normaler Club mit Mottoparty? Eine Party in einem Swingerclub? Eine Privatparty?

Gibt es Instruktionen? Einen Dresscode?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hitblunt
03.07.2017, 19:41

Genau. Club mit dem Motto sm und Fetisch 

Dresscode is wie ich weis so nackt wie geht mir Latex und sowas. 

0
Kommentar von Schnuppi3000
03.07.2017, 19:59

Ein BDSM-Club oder ein normaler Club (Disco)?

0
Kommentar von Schnuppi3000
03.07.2017, 20:32

Na dann wird das wohl eher ne softe Version einer solcher Veranstaltung... normalerweise gibt es da ein paar Show-Acts und ein paar Nischen in denen auch Gäste Spaß haben können. Die wirklichen Liebhaber der Praktiken sind dort eher spärlich anzutreffen, eher Neugierige und Shades-of-grey-Leser. Ein schöner Abend kann es natürlich trotzdem werden ;)

0

Du solltest dich schon darauf einlassen und auch eine Neigung für den Fetisch haben.....um was geht es denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?