BDSM Sexualität

8 Antworten

"BDSM ist die heute in der Fachliteratur gebräuchliche Sammelbezeichnung für eine Gruppe miteinander verwandter sexueller Vorlieben, die oft unschärfer als Sadomasochismus oder umgangssprachlich auch als SM oder Sado-Maso bezeichnet werden. Weitere mögliche Bezeichnungen für BDSM sind beispielsweise Ledersex oder Kinky Sex.

Der Begriff BDSM, der sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“ zusammensetzt, umschreibt eine sehr vielgestaltige Gruppe von meist sexuellen Verhaltensweisen, die unter anderem mit Dominanz und Unterwerfung, spielerischer Bestrafung sowie Lustschmerz oder Fesselungsspielen in Zusammenhang stehen können."

Quelle: Wikipedia

Wie du damit umgehen kannst? Fangt beispielsweise mal mit kleineren Dingen an! Fesselt euch mal gegenseitig mit Handschellen etc.! Wenn es euch weiter gefällt, könnt ihr es natürlich noch ausweiten und ausbauen! Je nachdem wie es euch gefällt! Lebt euch aus! ;-)

Bd= Bondage ( die Kunst des fesselns) SM= SadoMaso.

Wie du damit umgehen kannst, bzw ihr, das kann dir niemand sagen, denn das ist ein Ding welches ihr ganz unter euch ausmachen müsst.

Dü könntest ihm vielleicht ein Stück entgegen kommen, indem duch dich einfach erstmal mur mit Armen ans Bett binden lässt ( u evtl die Augen verbinden lässt) aber ob du das willst und ob euch das gefällt, das könnt nur ihr allein entscheiden.

Wichtig ist, das ihr vorher ein Safeword ausmacht, und das er wirklich sofort abbricht, wenn du dieses Wort sagst.

Wie es auch überall nachzulesen ist diese Form der Sexualität sicherlich stark im Kommen. Natürlich ist das nicht jedermanns Sache aber ein Problem wird es in der Partnerschaft sicherlich dann, wenn ein Partner damit absolut nichts anfangen kann. Vielleicht solltet ihr mal gemeinsam auf eine Erotikmesse oder sogar direkt auf eine Fetischmesse gehen. Momentan gibt es auf dem Buchmarkt einen absoluten Bestseller zum Thema BDSM: "Fifty Shades of Grey". Besorge dir doch mal diesen Roman - hier findest du auch eine Leseprobe: http://www.erotic-shop-exclusiv.de/nachrichten/86/der-erotikversand-bestseller-fifty-shades-of-grey-geheimes-verlangen.html . Vielleicht kann dir das etwas helfen.

Habe ich eine Neigung zur Bisexualität?

Ich bein ein junger Mann und eigentlich heterosexuell. Mich reizt aber anale Selbstbefriedigung und ich habe das auch schon mal gemacht. Ich würde auch einer Frau mit einem Penis einen blasen. Analsex würde mich nicht reizen (eben nur als Sb).Habe ich eine Neigung zur Bi- oder Pan-Sexualität?

...zur Frage

Angleichende sexuelle Vorlieben- normal?

Hallo zusammen,

Mein Freund und ich sind seit gut 2 Jahren in einer festen Beziehung, seit einiger Zeit merke ich das wir immer mehr aufeinander zugehen.

Am Anfang wollte er nicht das ich beim blasen seine Vorhaut zurück ziehe, inzwischen macht er es auch bei mir.

Mit seiner BDSM Neigung kann ich auch was anfangen. Früher war ich mehr am fesseln interessiert.

...zur Frage

Ich stehe auf BDSM und kann es nicht ausleben. Was soll ich tun?

Hallo zusammen, Ich bin 16/m. Ich stehe schon sehr lange auf BDSM. Ich habe damit quasi meine Sexualität entwickelt. Warum weis ich nicht, ich habe in meiner Kindheit nie was schlimmes erlebt oder so. Es ist halt meine Neigung. Das Problem ist, dass ich es nicht ausleben kann. Ich weis nicht wie. Ich bin stark devot und suche auch schon lange jemand mit dem ich schreiben kann (egal ob devot oder dominant). Ich suche etwas welches mir ein gefühl von echtheit gibt. Wenn ich immer nur mit mir alleine Spielen muss dann ist das nach ein paar Jahren sehr frustrierend.

Kann mir jemand helfen ? Was soll ich tun ? Wie kann ich meine Neigung richtig ausleben ? Und wie kann ich das ganze für mich selbst spannender gestalten ?

Danke im voraus

...zur Frage

Haben Menschen mit Fetish oft ein schwaches Selbstwertgefühl?

Haben Menschen mit Neigung zu BDSM (Erniedrigung und Unterwerfung) häufig ein schwaches Selbstwergefühl?

Sind diese Personen meistens narzisstisch geprägt?

Haben Sie oftmals negative Kindheitserfahrungen mit traumatisierender Wirkung erlebt?

...zur Frage

Warum behaupten viele, devote/dominante Menschen mit BDSM-Neigung hätten psychische Probleme und seien somit ein "leichtes Opfer" für diese sexuelle Neigung?

Gerne differenziert beantworten. Sowohl für devote als auch für dominante Menschen. Warum soll man, wenn man psychisch labil ist, anfälliger für eine BDSM-Neigung sein? (Was nicht heißen soll, dass ich BDSM als "unnormal" ansehe)

Kann gerne auch ohne den Bezug zum sexuellen Aspekt beantwortet werden.

Danke.

...zur Frage

Lässt sich eine BDSM Neigung behandeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?