Bdsm ohne Anzeige?

6 Antworten

BDSM beruht auf Einvernehmlichkeit. Das wissen auch die Richter. Wenn sie einverstanden ist, machst du dich (theoretisch) nicht strafbar.

Anzeigen kann grundsätzlich jeder jeden. Auch bei normalem, einvernehmlichem Sex könnte sie dich hinterher wegen Vergewaltigung verklagen.

Das Problem (auf beiden Seiten!) ist immer "nur", die Straftat bzw. Unschuld auch zu beweisen. Wenn du Nachrichten von ihr hast, ist das zumindest ein Nachweis, dass sie grundsätzlich darauf steht.

Ein Vertrag in der Art ist nicht rechtsgültig. Du hast natürlich kein Recht sie zu fesseln, wenn sie es sich spontan anders überlegt. Er kann aber als weiterer Nachweis dienen, dass die Fesselung einvernehmlich war.

Grundsätzlich ist es für den devoten Part (also in eurem Fall für sie) sehr schwer zu beweisen, dass du etwas gegen ihren Willen getan hast. Gerade wenn etwas keine Spuren hinterlässt, kann sie schlecht beweisen, dass du etwas getan hast. Und im Zweifel immer für den Angeklagten.

Das ist mit ein Grund, wieso sich jeder devote Mensch beim ersten Date (mit Session) "covern" lassen sollte. D.h. sie ruft dann in einem festgelegten Zeitintervall (z.B. jede Stunde) eine Freundin o.ä. an. Wenn dann etwas gegen ihren Willen geschieht, kann sie am Telefon einen Geheimcode nutzen, dass die Freundin weiß, dass etwas nicht stimmt. Und dann - oder wenn der Anruf ausbleibt - schaltet die die Polizei ein.

Wenn du Angst vor einer Anzeige hast, dann solltest du das Date besser abblasen. Denn auch wenn du zweifelsfrei beweisen könntest, dass alles einvernehmlich war, hättest du dennoch den ganzen Stress an der Backe.

BDSM beruht grundsätzlich auf Einvernehmlichkeit zwischen den Personen, das sollte dir eigentlich klar sein.

Wenn das Vertrauen bei den Beteiligten nicht ausreicht, dann kommt es eben nicht zur Session, so einfach ist das.

Falls du also Zweifel hast, ob die andere Person es wirklich will und es möglicherweise später als Straftat anzeigen könnte - dann lass es einfach.

Solche "Verträge" sind gegen die guten Sitten. Was wäre, wenn sie behauptet, den "Vertrag" unter Androhung von körperlicher Gewalt unterschrieben zu haben? Dann nützt dir das "Einverständnis" wenig.

Übrigens solltest du dich gerade bei Fesselspielen bei erfahrenen BDSM'lern informieren, anlernen lassen und unter deren Aufsicht üben. Du kannst damit sehr schnell Verletzungen hervorrufen (eingeklemmte Nerven usw.), wenn du weder Kenntnisse hast noch über ausreichende Übung verfügst. Du solltest auch immer daran denken, dass dir etwas passieren könnte und was ist dann mit deiner gefesselten Freundin, wenn ihr nur zu zweit seid??

Eltern wegen Freiheitsberaubung anzeigen?

Es ist momentan eine etwas schwierige Phase wobei ich schon danach nachgedacht habe meine Eltern wegen Freiheitsberaubung anzuzeigen aber ich bin mir nicht sicher ob ich es darf also,wieso ich sie deswegen anzeigen möchte?Ganz einfach,ich darf nicht nach draußen. Nicht mit Freunden oder Familie,da meine Eltern angst um mich haben...ja ok kann ich ja verstehen,dass sie angst haben um mich hm. Aber I mean dann sind wir in einer 'Gruppe' und dazu noch sind die anderen etwas älter als ich also. Ich darf also gar nicht raus. Da ich die ganze Zeit deswegen in meinem Zimmer bleiben muss fällt mir nichts ein am Handy zu sein. Und wenn meine Mutter mir meint,dass ich zuviel am Handy bin ist sie selber schuld oder nicht :o Ja sie sagte auch ich könnte lesen,lernen,tanzen usw aber das Problem ist jetzt : Ich lerne nach dem ich von der Schule komme direkt und danach lese ich eines meines Lieblings Bücher,und am rest des tages bin ich einfach nur am Handy. Also.... Die Frage ist jetzt : Sollte ich sie wegen Freiheitsberaubung anzeigen?

...zur Frage

Ablauf einer Strafanzeige - Freiheitsberaubung

Hallo, ich habe letzte Woche Freitag Anzeige erstattet wegen Freiheitsberaubung. ( Ich wurde von zwei Jungs für 4 Stunden eingesperrt und kam nur durch einen Trick aus der Wohnung ) Bis jetzt habe ich keine Post oder ähnliches bekommen. ( Es ist ja auch erst 'ne Woche her ) Aber ich würde gerne wissen wie der Ablauf bei einer Strafanzeige ist im Fall Freiheitsberaubung. Falls sich das überhaupt unterscheidet von anderen Anzeigen.

Ich hoffe jemand kann mir da jemand weiterhelfen..

Liebe Grüße !

...zur Frage

Anzeige aus fremdem land?

Kann Person A (lebt in der Schweiz) Person B ( deutschland) anzeigen wegen ,,mord Drohung,, wegen eines streites via instagram?

...zur Frage

Kann man nach 5 Jahren Anzeige erstatten wegen Freiheitsberaubung?

...zur Frage

Einbrecher niedergeschlagen, ab wann darf man das?

Bei meinem Freund wurde vor einer Woche eingebrochen. Der Einbrecher bedrohte ihn mit einem Messer. Mein Freund hatte ein CS-Gas bei sich und sprühte es dem Täter ins Gesicht und da er lange Kampfsport betreibt konnte er ihn auch noch außer Gefecht setzen und fesseln. Als die Polizei eintraf erstattete der Einbrecher Anzeige gegen meinem Freund wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Das ganze kam dann vor Gericht wo der Einbrecher schließlich gewann, wegen den beiden oben genannten Straftaten. Der Richter hat gesagt bzgl. dem Wohnungseinbruch, dass derjenige nur hätte kommen können um nach etwas zu Essen zu fragen. Was kann er noch tun?

...zur Frage

Zu Unrecht festgehalten, anzeigen wegen Freiheitsberaubung?

Das ist jetzt eine rein hypothetische Frage. Wenn eine Person meint ,daß jemand etwas verbotenes gemacht hat , welches aber gar nicht verboten ist und ihn festhält bis die Polizei kommt , kann man denjenigen wegen Freiheitsberaubung oder ähnlichen anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?