BD908/BD907 wo bekomme ich die her?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tach auch... Anstelle von BD907 u. BD908 kannste auch die Typen BD911 u. BD 912 verwenden, vielleicht findest du die ja bei den von dir schon genannten Versandhäusern. Du kannst bei solchen Sachen grundsätzlich auf sog. Vergleichstabellen zurückgreifen. Auf folgenden Link hast du z.B. eine ziemlich komfortable und auch sonst ist die Website an sich für Bastler wie dich eine gute Empfehlung...

https://www.elektronik-kompendium.de/service/trsvgldb.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonnyboy501
10.02.2016, 22:12

den hab ich eigentlich in jedem shop gefunden Danke für die Antwort

0

du versuchst einen Verstärker zu bauen, also nicht einen bestehenden kaputten zu reparieren?

Dann hast du doch die Möglichkeiten, dir aus einer großen Tabelle die Transis aus zu suchen, deren Grenzwerte im Bereich der Notwendigkeiten liegen.
Zumal dann Gehäuseform und Pinbelegung nebensächlich ist.

Du willst eher keinen Verstärker bauen, sondern einen von einem vorliegenden Schaltplan nach-bauen, gell. Deswegen bestehst du auf BD907 und BD908.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jonnyboy501
10.02.2016, 19:33

Genau gut erkannt Sherlock xD

bzw gibt es den schon habe zuerst mit anderen versucht -->statt 40 watt nur 4 also bau ich es mal 1:1 nach mal sehen wie das geht

0
Kommentar von Jonnyboy501
10.02.2016, 19:39

vergessen zu erwähnen: der Amp basiert auf dem TDA2030A

deshalb habe ich nicht allzuviel Spieleraum

0

Was möchtest Du wissen?