BCAA sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Augenthaler. Aus einer Antwort von vorhin : Es handelt sich hier um verzweigtkettige Aminosäuren wie Valin, Isoleucin und Leucin. Bausteine von Eiweiß.

Du solltest mal überlegen ob sich nicht hinter manchen Texten handfeste Interessen verbergen. Unglaublich viele verdienen mit, die Wahrheit wird sie stören.

Mal diese Antwort lesen :

http://www.gutefrage.net/frage/milchpulver-als-ersatz-fuer-protein-shakes#answer...

Noch zu einem Artikel.

lifeline.de/ernaehrung-und-fitness/gesunde-ernaehrung/naehrstoffe-co/eiweiss/Protein-id32181.html

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

Kindern empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) eine tägliche Eiweißmenge von 0,9 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Schwangere (ab dem vierten Monat) und stillende Frauen sollten zu ihrem täglichen Bedarf ein Plus von zehn bis 15 Gramm Eiweiß essen. Kraftsportler brauchen laut DGE keine zusätzlichen Eiweißmengen, um ihre Muskeln aufzubauen oder zu erhalten. Eine tägliche Menge von 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht ist sowohl für Breitensportler als auch für Bodybuilder ausreichend, um die Muskelmasse zu erhalten. Zum Aufbau von etwa zwei Kilogramm möglicher Muskelmasse pro Jahr wird im Schnitt täglich eine Menge von 0,03 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht gebraucht. Die tatsächlich verzehrte Eiweißmenge der deutschen Bevölkerung liegt bei ca. 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht. Somit ist der Eiweißbedarf auch in der Phase des Muskelaufbaus über eine abwechslungsreiche Ernährung gesichert<

Gegenthesen gibt es von allen die daran verdienen.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Ein gutes Proteinpulver hat schon alle BCAA's drinne ;) ich selbst nutze nicht BCAA da es meistens ziemlich viele Tabletten zu schlucken sind, meistens vor und nach dem Training jeweils 4. Als Pulverform eher sinnvoller kann man dann gut dosieren. Das BCAA Pulver von ESN soll echt gut sein und zur Zeit günstig auf http://www.muscle-lab.de/muskelaufbau/nach-dem-trainingpost-workout/655/esn-nitro-bcaa-powder-500g-40-portionen zu haben. Werde es (wahrscheinlich) demnächst selbst testen.

BCAA sind essentielle Aminos. Können also vom Körper gar nicht oder zumindest nicht direkt aus anderen Nahrungsmitteln produziert werden. Ich nehme nicht viene Nahrungsergänzungsmittel, aber auf BCAA schwöre ich. Meiner Meinung nach sorgen Sie für die Reduzierung von Nebenwirkungen des Trainings (Katabolismus), unterstützen den Pump und helfen bei der Regeneration. Ich nehme eine gute Ladung VOR dem Training, und zwar isoliert von anderen Sachen, also nicht z.B. mit WheyProtein. Denn die BCAA müssen für Ihre Effektivität in einem bestimmten Verhältnis vorliegen. Vermenge ich das mit anderen Proteinen, so verändere ich das Verhältnis. Ich nehme Sie auch bei Diäten, wenn ich längere Hungerstrecken überbrücken möchte oder generell den Muskelabbau unterbinden will. Versprich Dir keine Wunder! Aber in meinen Augen eines der Top Nahrungsergänzungsmittel! Achte darauf, Kapseln zu nehmen, keine festen Tabletten. Da ist die Verwertbarkeit nicht so gut! Ich nehme Sie seit vielen Jahren schon uns konnte keine Nebenwirkungen feststellen. Es sind meines Wissens auch keine bekannt und BCAA sind gut erforscht. Eine generelle Einnahme auch in Ruhephasen, in denen Du gut und ausgewogen Essen kannst sind allerdings unnötig.

Augenthaler62 25.06.2014, 11:11

Von welcher marke würdet du mir BCAA empfehlen und wie viele kapseln sollte man nehmen. Wenn ich vor dem training BCAA nehmen sollte , wäre es sinvoll nach dem training WheyProtein zu nehmen ?

0

bcaas sind nur gespaltenes eiweiß bcaa´s kann der körper innerhalb von 10min aufnehmen whey innerhalb von 45min ich nehme vorm training immer 15g bcaas und nachm training 20g bcaas whey protein brauch man nicht ganz ehrlich

Was möchtest Du wissen?