BBlinddarmentzündung?

4 Antworten

Dringend einen Arzt draufschauen lassen! Auch wenn es sich als harmlos herausstellt. Wenn es eine Blinddarmentzündung ist, zählt sowieso jede Sekunde, die du hättest abklären lassen können! Das kann bei längerem warten nicht so gut enden, wäre es tatsächlich der Blinddarm. Und in dem Fall möchten wir alle schlimmeres vermeiden!

DAS kann dir nur dein Hauarzt bzw. der von ihm eingebundene Spezialist sagen.

Mein Problem lautete auch erst: BE, ehe es als Wanderzyste im Unterleib raus kam..., lG.

Spring mal von einem Hocker runter oder von einer Treppenstufe. Wenn es sehr, sehr weh tut, ist es ziemlich sicher der Blinddarm. Dann solltest du dich ins Krankenhaus begeben!

Habe ich eine Blinddarmentzündung oder ist das doch nur normale Bauchschmerzen?

Seit Montag habe ich jetzt Bauchschmerzen. Diese haben erst in der Magengegend angefangen. Ich bin gleich am Dienstagmorgen zum Hausarzt gegeangen. Dieser konnte aber nichts weiter feststellen und sagte mir ich solle mich einfach hinlegen und schauen wie es sich entwickelt. Das habe ich dann auch gemacht.
Habe aber nun seit gestern Abend ein Stechen im rechten sowie linken Unterbauch.
Fieber habe ich jedoch keines.
Könnte das eine Blinddarmentzündung sein? Wenn es nicht besser geht heute Abend werde ich sicher noch ins KH fahren.

...zur Frage

Blinddarmentzündung, obwohl auf dem Ultraschall nichts zu sehen war?

Ich habe seit 4 Tagen starke Bauchschmerzen und Erbrechen. Zuerst nur im oberen Bereich, aber jetzt habe ich sehr starke Krämpfe rechts unten. Gestern war es noch nicht so schlimm, aber ich war trotzdem beim Arzt. Er hat ein Ultraschall gemacht und meinte, dass er nichts sieht. Kann es trotzdem sein, dass es eine Blinddarmentzündung ist. Ich habe so starke Krämpfe, dass ich kaum laufen kann.

...zur Frage

Ist das eine Blinddarmentzündung oder nur was Harmloses?

Seit einer Woche leide ich an Übelkeit,Appetitlosigkeit,Bauchschmerzen besonders im Unterbauch,jetzt verstopfung und Durchfall an erbrechen leide ich zwar nicht so aber ich war damit schon beim Arzt.Das Alles nur wegen scharfen Essen.Am Anfang wurde bei mir eine Gastritis vermutet danach später Magen darm Grippe und am Freitag als mein Hausarzt mein Magen abgetastet hat er schön unten rechts gedrückt und tat schon wirklich weh. Er meinte mir es wäre eine einfache Blinddarmentzündung wenn das am Wochenende schlimmer werden sollte muss ich schnell ins Krankenhaus. Jetzt ist es so ich hab schon leichte schmerzen im rechten unterbauch abends konnte ich auch schlecht schlafen musste immer aufstehen und zur Toillete gehen ging immer nicht. Wenn das ist was es sein kann fahre ich heute ins Krankenhaus und lass es mir da wegoperieren. Aber wie verläuft eine einfache Blinddarmentzündung und wie lange dauert es bis es verheilt. Mir wurde auch Urin gestern entnommen es wurden hohe Entzündungswerte gefunden heißt hoher Eiweiß zufuhr meinte er mir.

Achja mein Arzt meinte dann müsste ich auch notfall diagnosen machen heißt Blutentnahme,Ultraschall und weitere Untersuchungen machen wenn sich das sicher ist dann schnell entfernen.

Ab wann bin ich schon Krankenhausreif?Ich bin da mir selber nicht sicher.

...zur Frage

Bauchschmerzen wie bei blinddarmentzündung aber habe keinen Blinddarm mehr?

Ich bin heute in die Schule gegangen ohne schmerzen. Dann ind der vorletzten Stunde (vor c.a 1 1/2 Stunden. Saß ich, hatte mich bewegt und hatte plötzlich auf der einen Seite starke schmerzen so als ob mich etwas zwickt und egal wie ich saß sie gingen nicht weg. Zuletzt hatte ich solche ähnlichen schmerzen als ich ein blindderlebtzündung hatte nur habe ich nun keinen Blinddarm mehr. Was könnte die uhrsache sein? Jetzt sind meine schmerzen immer noch da, manchmal dolle manchmal leicht.

...zur Frage

Blinddarmentzündung oder nur Bauchschmerzen?

Hey. Seit 2 Tagen tut mein Bauch weh wenn ich ihn einziehe,aber wenn ich die Beine zum Bauch ziehe tut nichts weh ( das ist glaub ich so ein blinddarmentzündungstest) Ich habe gelesen, dass man das am Blut feststellen kann ob man eine Entzündung hat. Ich war vor 1,5 Wochen bei der Blutabnahme und der Arzt meinte es sei alles okay.aber könnte ich trotzdem eine Blinddarmentzündung haben?

...zur Frage

Blinddarmentzündung seit 4 Tagen mit antibiotika behandelt?

Hallo zusammen. Ich habe seit 4 Tagen, seit Mittwoch morgen wo ich aufgestanden bin Bauschschmerzen am gleichen Tag bin ich zu meinem Hausarzt der hat gesagt es kann eine blinddarmentzündung sein wie es nicht so viel weh tat. Ich musste nicht erbrechen und Durchfall hatte ich auch nicht bis jetzt. Der Arzt hat gesagt das ich ins Spital soll einen Ultraschall zu machen morgen oder heute. Bin aber dann am Abend ins Spital, weil ich zeit hatte. Nach 3 Stunden in Spital haben sie mir Antibiotika gegeben. Ich konnte auch operieren aber habe es nicht. Bis jetzt geht es mir schon ein bisschen besser aber die Schmerzen sind immer noch da. Ich habe jetzt Angst das es noch schlimmer wird. Ich habe gelesen das eine Blinddarmentzündung mit antibiotika erst nach 10-14 Tagen geheilt wird. Aber stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?