Bitte um Hilfe Habe einen Motor gewechselt und er springt nicht mehr an?

6 Antworten

Ich sage es nicht gerne, da ich selbst schon mal in einer ähnlichen drecks Lage gesteckt habe. Das Getriebe muss erneut raus und ein passendes Schwungrad mit Kupplung muss eingesetzt werden. Danach hat der Starter wieder die Möglichkeit den Motor in Gang zu setzen

Wie finde ich heraus was ich brauche?

0
@bjmsm

Das kann ich nicht sagen. Ich musste das Getriebe wieder ausbauen, da es den Nehmerzylinder verrissen hat.

0

wenn der schwung unterschiedlich ist wird auch der motor nicht identisch sein! (vermutlich unterschiedliches drehmoment!)

wenn der motor 'passt' heisst das noch lange nicht dass er auch tatsächlich baugleich ist, die sensoren identisch sind etc..

anspringen sollte er wenn du das auto anschiebst, wenn nicht ist es mit dem tausch des schwungs nicht abgetan.

Springt An beim anschieben

0
@bjmsm

vielleicht hat auch bloss der starter ein anderes ritzel? vergleiche mal die starter!

0

Ja waren denn die Kennbuchstaben identisch?

Alles hat gepasst jede schraube jedes Kabel alles jetzt will er nicht anspringen 

0
@bjmsm

Na, offensichtlich hat ja nicht alles gepasst. Daher die Frage nach den Kennbuchstaben. 

  • Was war verbaut? 
  • Was hast du verbaut?
2
@Gaskutscher

Habe den motor gewechselt Aber des alte getriebe wieder benutzt

0
@bjmsm

Okay, ich habe es verstanden. 

Du willst gar keine Hilfe

Du gibst nicht die Kennbuchstaben an und ansonsten willst du auch keine vernünftigen Angaben machen mit denen man dir dann u.U. weiterhelfen könnte.

Also noch viel Spaß mit deinem Corsa A, B, C, D, E oder F mit welchem Motor auch immer.

0
@Gaskutscher

Tut mir leid, missverständnis.

Ich sehe morgen nach. Steht etwas weiter weg das auto.

0

Was möchtest Du wissen?