Was kann ich tun damit ich beim Wechselgeld rausgeben mir nicht blöd vorkomme?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast Kundschaft am Tresen und sollst dann in Windeseile das Rückgeld berechnen. Ich kann mir vorstellen, dass man da durcheinander geraten kann. Übe das ganz einfach zu Hause. Zb. abzukassieren sind 17,80 EUR, der Kunde legt 50 EUR hin....das ist einfaches Kopfrechnen, welches du mit üben hinkriegst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kürzt den cent raus. Also bei 15.91 zu 20.01
Rechnest 15.90 zu 20.00

15.90 zum nächsten vollen betrag macht 10 cent und 20-16 sind dann 4

Rückgeld 4.10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Woelfin1 18.06.2017, 08:20

Lehrstoff 4 Klasse Grundschule

0

Erstens gibt es heute keine Kasse mehr,die nicht das genaue Rückgeld anzeigt,und zum zweiten würde ich dir raten,in einer Buchhandlung ein Mathe Buch der 1.Klasse Grundschule zu kaufen....damit klappt es dann sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
berlina76 18.06.2017, 08:11

Er sagt, das er im Verkauf tätig ist. Heist nicht umbedingt Supermarkt. Wo gegen Rechnung bezahlt wird, gibt es nicht unbedingt Registrierkassen(Handwerk) umd auf dem Markt auch nicht.

0
Woelfin1 18.06.2017, 08:19
@berlina76

Sorry,wer irgendwo im Verkauf tätig ist,muss wohl 1+1 rechnen können.Ich denke,kein Arbeitgeber lässt so jemand im Verkauf arbeiten

0
Rosenbaum 18.06.2017, 08:32
@Woelfin1

Mein Bruder ist Lehrer am Gymnasium für Mathematik. Die Schüler sagen ihm auch oft, daß sie sowas wie oben nicht rechnen können müssen, dafür gäbe es schließlich eine Registrierkasse. Traurige Realität.

1
Woelfin1 18.06.2017, 08:36
@Rosenbaum

@Rosenbaum...ja,leider.... oft hapert es schon am kleinen 1x1

0
Adlureh 18.06.2017, 08:32

Na und? Du beherrschst auch in keiner Weise die Rechtschreibung und trotzdem darfst du hier antworten wie du lustig bist.🤷🏼‍♀️

1
Woelfin1 18.06.2017, 08:38
@Adlureh

@Adlureh....genau dich möchte ich sehen, wenn man dir an der Kasse 50 Cent zu wenig raus gibt.....da kannst du ja in astreinem Schriftdeutsch deine Beschwerde abliefern ;) 

0

Du musst einfach die Differenz zwischen den beiden Zahlen ziehen und schon hast du die Kohle raus, die du zurückgeben musst! ;)
In dem Fall 4,10 €!
Wie schwer kann das sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kunde gibt dir 20,01 €, der Kaufpreis ist 15,91 €, dann bekommt der Kunde ja noch 4,10 € wieder zurück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Differenz zwischen 15,91 zu 20,01 als Retourgeld zurückgeben, ist doch nicht so schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke dafür das man gleich als dumm bezeichnet wird!!!

Danke an die die mir geholfen haben und mir vernünftig geantwortet haben!!!

hier möchte ich nicht weiter angemeldet bleiben. da mir Beleidigung zu blöde sind!! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?