BBitte helft mir und meinem gewissen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das könnte von der Zeit her auf jeden Fall geklappt haben, nur die Anzeichen sind villeicht etwas früh, könnten aber auch schon daraufhin deuten, das Problem ist wenn du dir ein Kind wünschst dann hörst du ganz genau auf jedes Anzeichen daher kannst du dir nicht sicher sein ob es nur einbildung ist aber es könnte geklappt haben, jetzt musst du abwarten bis ein test möglich ist oder du gehst in ein paar tagen mal zum frauenarzt und lässt in deinem Blut nachsehen ob das Schwangerschaftshormon angestiegen ist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadiine1994
19.02.2016, 09:48

Ich danke dir für deine super Antwort bist klar wie du siehst die einzigste die mir eine normale Antwort bieten kann .

Ich habe mir auch gesagt ich warte bis zu meiner nächsten Regel und hoffe natürlich das nichts kommt .

Wenn nicht ich bin jung ist ja nicht der letzte versuch :)

0

Ich will jetzt mal nicht so weit gehen, dass ich behaupte, du seist zu blöd für ein Kind... Aber ich würd auch behaupten, dass es für Anzeichen VIEL zu früh ist.

So kurz nach dem Eisprung KANN man es noch gar nicht merken. (Mal davon abgesehen, dass diese ES-rechner im Internet seeehr ungenau sind)

Je nachdem was du mit "weißem Ausfluss" meinst, deutet der auch nicht unbedingt auf den ES hin.

Glaub mir, ich kann deine Anzeichen voll verstehen... Wenn man es sich so sehr wünscht (oder auch wenn man Angst vor einer SS hat ;)) hat man plötzlich ALLE Anzeichen.

Nur mal so zur Info: Ich war mir in einem Zyklus soooo sicher, dass ich schwanger bin. Ich hatte ALLE Anzeichen... (dachte ich) selbst schon, als es viiiiel zu früh war. Als dann die Periode nicht auf den Tag genau kam, war ich mir soooo sicher, dass ich direkt am nächsten Tag zum Arzt wollte, ich hab noch nicht mal nen SS-Test gemacht.

Am nächsten Morgen hab ich ganz schön blöd geschaut, als ich dann das Blut gesehen hab ;)

Ein Zyklus später wusste ich, dass ich nicht schwanger bin. Es war alles so normal. Keine Anzeichen, nichts... Aber die Periode kam und kam nicht... Und rate mal, ich war schwanger!

Weißt du... Viele beobachten jedes Zwicken, jede Änderung... Aber das ist ZUFALL.

Wenn man dann tatsächlich schwanger ist, sagt man, man hätte es von Anfang an gewusst... Und wenn mans nicht ist, wars eben nur ein  Zwicken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ALLE Symptome bildest Du Dir ein, beziehungsweise sind sie vielleicht da, können aber UNMÖGLICH auf eine erfolgreiche Befruchtung, oder gar Einnistung schließen lassen.

Ich bitte Dich wirklich dringend, Dich erst einmal mit Deinem Körper und den weiblichen Abläufen vertraut zu machen, ehe Du ein Kind in die Welt setzt.

Nicht auszudenken, wenn Du mit einem Neugeborenen genauso unaufgeklärt verfährst, wie nun mit Dir.

Es bleibt Dir nur, abzuwarten, bis zum Tag Deiner zu erwartenden Regelblutung. Mit jedem Tag DANACH steigt die Chance, auf einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
19.02.2016, 09:48

Genau richtig!

Ihr wollt Kinder, hattet an Deinen fruchtbaren Tagen GV (schon mal Ovulationstests versucht?) und jetzt bleibt einfach nur abwarten. Alles, was "frau" so kurz nach dem Eisprung meint zu spüren, kann nichts anderes als Einbildung sein! Selbst wenn es geklappt hat, weiß selbst Dein Körper noch nichtmal, dass Du schwanger bist! Das befruchtete Ei (bei Eisprung am 16.02.) wäre bisher noch immer unterwegs zur Gebärmutter.

2

Ich hatte 14 panische Angst vor einer ss, es ging nachher bis zum erbrechen also ich bekam so ziemlcih alle Symptome Gedulde dich und bei der nächsten Regel wirst du es sehen. Eigentöich ist es auch noch zu früh für Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte dochab, ob Deine nächste Regel kommt. Normalerweise zeigt das Ausbleiben an, dass man schwanger ist (es gibt aberAusnahmen).

Nach 6 Tagen spürt man noch nicht, ob man schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?