BBitte beantwortet diese WICHTETE FRAGE?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja durch so einen Anfall verliert man wahrscheinlich erstmal ein bisschen das Vertrauen in den eigenen Körper.

Dennoch solltest Du Deinem Körper wieder vertrauen, auch wenn er mal so einen Anfall hat. Vielleicht kannst Du auch ein bisschen Meditation / Yoga oder andere Entspannungsübungen versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dringend zum Arzt gehen kann sein das du Epilepsie hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünsche einen angenehmen deutschen Tag!

Die von Ihnen angeführte Krankheit ("Fotoellepsie") kam mir noch nie zu Ohren und ist auch im Handbuch "Rat und Hülf bei nahend Unwohlseyn" nicht aufgeführt. Somit bleiben zwei Möglichkeiten: Bei Ihnen handelt es sich um einen krankhaften Hypochonder, der immer neue Leiden erfindet um sich vor der Leibesertüchtigung zu drücken, oder aber Sie sind eine arme Seele im festen Würgegriff des Leibhaftigen.

Letzteres würde Ihre wilden orthographischen Entgleisungen erklären, da Sie in Ihrer geistigen Umnachtung natürlich nicht die motorischen Fertigkeiten besitzen, ein Tastenbrett zu bedienen. 

Somit ist schnellstens das Gutachten eines Geistlichen einzuholen! Als augenblickliche Selbsthilfe empfehle ich die Anschaffung eines Kruzifix, welches Sie immer bei sich tragen sollten. Um zu verhindern, dass der irre Diabolus über Augenkontakt Besitz von Mitmenschen ergreift, sollten Sie das Haupt für die Dauer Ihres Leidens mit schwarzem Tuch verhüllen.

Mit kollegialen Grüßen

Wolfgang Ephraim von Rosenthal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt sehr nach Hypochondrieanfällen.

-------------------------

Aber meinetwegen: google mal nach "Foto-Epilepsie" und den Therapien dazu.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BadStyler 06.10.2017, 13:30

Ist das heilbar?

0

Was möchtest Du wissen?