BBekomme ich vom Arzt ein Attest ohne untersuchung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Entweder Arztbesuch und evtl. ein Attest ( ein Arzt muß Dich nicht zwingend krankschreiben bei einem "grippalen Infekt )  - oder in jedem Fall kein Attest. Eine rückwirkende Krankschreibung für drei Tage wirst Du in jedem Fall nicht bekommen.


Rückwirkende Krankschreibung  ist in engen Grenzen erlaubt, § 5 Abs. 3 AU-RL:,- nur nach gewissenhafter Prüfung und in der Regel nur bis zu zwei Tagen zulässig. - Diese Voraussetzung liegt in Deinem Fall jedoch eindeutig nicht vor.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen Ärzten schon... wobei es eigentlich üblich ist, dass man am Anfang der Krankheit zum Arzt geht... Ist ja sehr sinnlos, wenn du hin gehst, wenn du schon wieder gesund bist..

Und: Wenns dir wieder besser geht: Wieso bist dann nicht in der Schule?

Und was ist "Keine Lust" denn für ein Grund?! Du bist krank und hast kein Urlaub... Da kann man ja wohl mal die paar Minuten aufbringen und zum Arzt gehen....

Versuchen solltest es definitiv noch... Wenn nicht bekommst eben 3 unentschuldigte Fehltage eingetragen und weißt es das nächste mal besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Latzo
08.06.2016, 12:33

Seh ich das dann richtig das du bei den kleinsten Anzeichen einer Grippe sofort zum Arzt rennst ? Sei es nur Übelkeit oder sowas. Also ich nicht und in 100% von allen Fällen ist das auch ohne eine Ärztliche Untersuchung wieder weg gegangen. Ich war nun eben fast 3 Tage nicht in der Schule hab jedoch angerufen und bescheid gegeben was dann schonmal nicht unentschuldigt ist. 


0

Kommt auf den Arzt an, manche Ärzte machen das, ... ist aber streng genommen verboten und würde ernste Konsequenzen für den Arzt nach sich ziehen, ... 

Was eher typischer ist, sind diese 2 Untersuchungen, einmal Puls checken, in den Mund gucken und Herz Abhören, ... danach bekommst dein Attest :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, wenn Du eben nie gehst und auch keine Lust dazu hast, dann darfst Du jetzt Lust haben auf unentschuldigte fehltage.

Ein Arzt darf Dich nicht rückwirkend krankschreiben, ohne Untersuchung schreibt Dich auch generell keiner Krank.

Ich weiss ja nicht,wie alt Du bist, aber wenn Du die Einstellung beibehältst, wirst Du wohl bald in Ausbildung und Beruf regelmäßig viel Spass haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt schon, was "Attest" bedeutet? Der Arzt soll Dir also etwas bestätigen, ohne sich von dieser Tatsache zu überzeugen? Das wird schwierig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schon zum Arzt gehen, da er dir ansonsten keine Krankschreibung ausstellen darf. Rückwirkend kann er sie dir dann auch ausstellen, dass du sozusagen schon 3 tage krank warst, kann er dir belegen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach deinen Vorstellungen müßte man ja auch ein Attest am Zigarettenautomaten ziehen könne, oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanMar
08.06.2016, 12:28

Theoretisch ist das sogar möglich - praktisch scheitert es in diesem Fall vermutlich am fehlenden Altersnachweis ;)

1

Nein, und das ist gut so. Du hättest zum Arzt müssen. Vielleicht lernst du daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird wohl eine Standarduntersuchung geben. Herz, Lunge, Blutdruck und vielleicht einen Mandelcheck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bei einem seriösen Arzt nicht.

Wenn du Pecht hast und dein Arzt ein schlechten Tag hat, muss er dir rückwirkend auch gar kein Attest ausstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, ein seriöser Arzt wird Dich untersuchen.Freifahrtscheine gibt es nicht und er braucht Dich noch nichtmal rückwirkend krankschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?