BB-Cream oder Make-up?

6 Antworten

BB creams sind viel leichter als Foundations, sie decken zwar nicht so doll, aber sie fühlen sich leicht auf der Haut an und Unreinheiten kann man auch zusätzlich mit Concealer abdecken. Ich empfehle die BB cream von Garnier:) Bei Rötungen kannst du auch einen grünlichen concealer nehmen(klingt komisch, hilft aber weil grün die Rötungen verschwinden lässt) und dann obendrauf einen normalen Concealer ( in der Concealerpalette ' allround concealer ' von Catrice ist auch ein grüner Ton enthalten:) Ich würde dir raten einfach mal eine BB cream auszutesten und dann siehst du, wie gut du damit klarkommst:)

also ich hab selber auch erfahrung mit beidem (bb-cream und auch dem super stay make-up) und ich würde dir raten es einfach selber auszuprobieren, das gefühl ist bei jedem anders, aber ich habe dieses zugeklatscht gefühl bei bb-cream aufkeinen, mir gefällt die besser, weil sie das hautbild allgemein verbessert und ich finde es fühlt sich besser auf der haut an (ich spüre sie garnicht) und beim puder sieht man das oft auch so krass, bzw beim male-up, die bb-cream hat positive auswirkung, aber man sieht nicht, das man was drauf hat. :)

Bei Rötungen kannst du auch Abdeckstift auftragen :-)

Was möchtest Du wissen?