Bayern Oberstufe am verzweifeln!?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, ich hatte letztes Jahr genau das selbe Problem! Aber du musst dir immer wieder klar machen, dass auch wenn du jetzt mal eine schlechte Note in einer Klausur zurückbekommst, zählt schlussendlich nur die !Zeugnisnote! und die kann man mit der zweiten Arbeit, beziehungsweise guter Mitarbeit und freiwilligen Referaten super aufbessern 👍
Mach dir einfach nicht so viel Druck und auch wenn ich mich nicht immer selbst dran halte, Mach am besten deine Hausaufgaben und pass gut im Unterricht auf! Dann hast du schon mehr als die halbe Miete 😃
Kopf hoch, du schaffst das. Das ist jetzt im Ganzen betrachtet nur noch ein Bruchteil deines Lebens, später bereut man es, wenn man nur auf der faulen Haut gelegen hat oder aufgegeben hat und sozusagen damit alles zuvor um sonst gemacht hat, schrecklicher Gedanke 😨

wünsche dir viel Erfolg! 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
saranoemia 10.11.2016, 18:12

Vielen Dank das hat mir echt geholfen!☺️

0

Versagenängste sind ganz normal.

Wenn es dir weiterhilft kann ich dir sagen, dass 11/1 für mich das Allerschwerste Halbjahr war. Besonders die 12. Klasse fand ich viel einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
saranoemia 10.11.2016, 17:56

Danke! Mir hilft jede ermutigende Antwort!:)

0

Was möchtest Du wissen?