Bauvoranfrage/Baugenehmigung in Berlin- Wo muss ich hin/Was brauch ich?

4 Antworten

Ferndiagnose ist immer schwierig. Geh zu einem Architekten oder Bauingenieur, der wird Dich der Situation entsprechend beraten. Aber grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, daß Du eine Baugenehmigung - und dafür einen Architekten oder bauvorlageberechtigten Ingenieur, einen Statiker und einen Vermessungsingenieur brauchen wirst.

Da es sich um einen Bungalow handelt (ich gehe mal davon aus, dass das jetzt nicht dein Wohnhaus ist, sondern ein Gartenhaus) brauchst du keine Bauvoranfrage zu stellen. Das wäre nur nötig, wenn du einen Neubau auf einem beplanten Baugrund errichten willst. Was du benötigst sind Bestandszeichnungen (also so, wie es jetzt ist) und Zeichnungen für die Planung des Anbaus, so, wie es werden soll (Architekt ist angeraten). Die Anträge dafür erhältst du im Bauordnungsamt (auch Bauamt, kommt darauf an, wie die Behörde bei dir strukturiert ist) deines Stadtbezirkes.

NOCH wohne ich nicht dort , da es aber Bauland ist , der Bungalow 55 qm hat, und ich ihn dann auf knapp 100 ausgebaut habe , hatte ich vor dort dann zu wohnen=)

0
@schlumpf1990

Das musst du vorher im Bauamt genau abklären. Wenn es Bauland ist, sollte es aber keine Probleme geben.

0

Da wird ein regulärer Bauantrag fällig, Du brauchst eine Statik, eine Bauzeichnung und jemanden, der den Bauantrag erstellt und abgibt. Das kannst Du kaum selbst. Ergo: Architekt engagieren.

Wir bauen um um haben eine Baugenehmigung bekommen. Kann ein Nachbar Einspruch einlegen

Wir möchten um/anbauen und haben vom zuständigen Bauamt eine Baugenehmigung bekommen. Einem Nachbarn passt das nicht und er möchte Einspruch einlegen. Wir haben alle Pläne von einem Architekten machen lassen. Kann man uns die Baugenehmigung wieder entziehen

...zur Frage

Baugenehmigung für Pool?

Ich habe eine Frage bin dabei nen Pool auszuheben 737 x360x120 er wird bald geliefwert ist ein Stahlwandbecken für in dem Boden und hat 26m³ brauch ich dafür irgend eine Genehmigung oder kann ich das einfach einbaun und so?? lg

...zur Frage

Darf eine Straße so gesperrt sein dass ein parken auf privatparkplätzen und ein durchkommen unmöglich wird?

Hallo. Ich hab folgendes problem: Unser Nachbar lässt ein Haus bauen. Zum besseren Verständnis nenne ich ihn mal nachbar B. Ich weiß aber nicht genau ob das damit zusammenhängt aber ich vermute schon. Auf jeden Fall wohne ich an nem berg mit mehreren Häusern. Diese Straße hat 2 Grundstückseinfahrten. Eine von uns, eine von nem anderen Nachbarn. Ihn nenne ich mal nachbar A. nun ist es so dass sie die Straße aufgerissen haben und was an den Rohren machen. Die Straße wurde aber nun komplett gesperrt. Eine durchfahrt ist unmöglich. Man kann entweder nur von oben oder von unten in die Straße einbiegen und wieder rausfahren und ich bzw meine mutter und Nachbar A also nicht der der das Haus baut können gerade noch so mit viel konzentration in unsere Parkplätze fahren. Dies ist aber nicht so schlimm. Das schlimme ist dass die Straße komplett zu ist. Wenn ich komplett sage dann meine ich komplett. Da kommt nicht mal mehr ein Hund geschweige denn ein Fußgänger durch. Und später soll genau das auch direkt vor unserer Einfahrt und somit dem einzigen Zugang zu unserem Grundstück passieren. Das kann doch nicht angehen. Desweitern steht auch der Bagger direkt in der Straße. Es würde doch auch reichen eine Stahlplatte übers Loch zu legen und sie irgendwie zu befestigen. Das loch liegt auch schön mittig womit man doch normalerweise beim durchfahren die Platte nicht mal berührt. Noch schlimmer ist wenn ich an rettungskräfte denke die wegen der sperrung komplett außen rum fahren müssen und somit wertvolle Zeit verlieren. Wie seht ihr das? Ich finde das ne riesen sauerei. Wisst ihr vielleicht auch wie das rechtlich aussieht?

LG

Mondverehrer

...zur Frage

Fertighäuser! Welche Firma ist gut und günstig?

Kennt Ihr Fertighäuser Firmen die preisgünstig sind und doch ne gute Qualität haben? Außer Dan-Wood und Massahaus. Darf bis 160.000 kosten, weil die Hälfte des Geld ist für Grundstück gegangen. Bin wirklich Gespannt, was ihr Antwortet!!

...zur Frage

Haus nachträglich unterkellern?

Hallo!

Das ist mal eine "große Frage", nur zur Vorklärung. Das ist klar.

Wir haben ein teilweise unterkellertes Haus, Typ Bungalow. Also nur Erdgeschoss, die Hälfte mit Keller. Nun möchten wir einen Wintergarten anbauen und, wenn wir die Bauerlaubnis bekommen, diesen unterkellern. Die Frage ist dabei auch: Ist es sicher, sinnvoll, bezahlbar, den bisher nicht unterkellerten Teil des Haus zu unterkellern?

Hat jemand da Erfahrungen, als Bauherr oder Praktiker. Noch einmal: nur um vorzuklären. Den Rest machen wir dann schon mit dem Architekten aus.

Viele Grüße!

Patscherkofl

...zur Frage

Dachgaube ohne baugenehmigung

An mein Haus ist eine alte Holzscheune angebaut sie ist in sehr gutem zustand muss nur neu gedeckt werden da ich sie selbst decken will möchte ich noch eine kleine dachgaube selbst anbauen. Normal braucht man jetzt ja eine Genehmigung ,da meine Scheune aber über 100 jahre ist und nicht mal wir einen plan besitzen bzw beim kauf vor 50 jahren nie einen bekommen haben schätze ich das auch das zuständige amt keinen plan besitzt . Nun zu meiner frage kann das zuständige amt einen bestrafen wenn sie über keine pläne verfügen also somit nicht nachweisen können ob es vorher nicht schon so war ?

Noch ein paar Fragen : Wenn ich mir eine genehmigung holen würde wie läuft das ab? muss ich da pläne erstellen lassen ? und wenn ja von einem architekten oder muss das ein Zimmermannmeister machen ? Und was kostet sowas zirka ? Achja und lohnt es sich wenn meine großeltern sowieso einiges umbauen lassen haben ohne genehmigung (Untern teil aufmauern lassen ,Dach nicht mit scheifer sondern mit wellplatten gedeckt zusätliche feuerschutztüren fenster usw) jetzt eine genehmigung noch zu holen ?

und zur strafe beim googln hab ich immer gefunden das man gezwungen werden kann alle ändereungen wieder zu entfernen das würde hier abriss heissen da rückbau nicht mehr möglich ist ... diese strafe ist nur im extremfall oder ?,muss ich auch mit so etwas rechen ? Bundesland ist bayern MFG Razain

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?