Bauvertrag Kündigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Bauchgefühl läßt mich fragen: Was stand in dem unterschriebenen "Bauvertrag" drin?

Ich sehe es als problematisch an, einen rechtsgültigen "Bauvertrag" VOR einer feststehenden Finanzierung zu unterschreiben. Dadurch werden Tür und Tor für betrügerische Absichten geöffnet, die sich dann in der 5% Forderung wiederfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerlinerBub85
14.05.2016, 10:18

also was ich denke das was interessant ist habe ich ja schon geschrieben es steht Dann noch die Summe drin, das Grundstück wurde noch nicht eingetragen! Was möchtest du noch wissen?

0

Ja das ist richtig, das ist uns im nachhin Auch unverständlich aber in dem Gespräch war davon die ganze Zeit die Rede das er dafür benötigt wird und naja dann ist es leider passiert. Aber ich seh das was aktuell passiert ist nicht wirklich als Planungs- und Koordinatsleistung an! Weil was haben die bisher gemacht, nen Grundstück haben sie uns angeboten nen Vertrag vorlegt. Und in 30 min habe wir mal einen groben Entwurf entwickelt! mejr nicht um im Vertrag steht ja auch das die Leistung erst erfolgen wenn der Finanzierung durch ist. Was ja nun noch gar nicht der Fall ist! Ach man das ärgert mich! Aber danke für deine Antwort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, die 5% müssen bezahlt werden. Wie kann man denn auch einen Vertrag unterschreiben damit die die Finanzierung prüfen??????? Sowas macht jede Bank kostenlos. Ich schätze, die sitzen jetzt am Wochenende da und machen schnell eine Zeichnung um die 5% abkassieren zu können. Meine Bauherren bekommen Skizzen, Bauzahlenberechnung und Kostenschätzung kostenlos und ohne etwas unterschreiben zu müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerlinerBub85
14.05.2016, 15:02

Das sollte hier rein! 

Ja das ist richtig, das ist uns im nachhin Auch unverständlich aber in dem Gespräch war davon die ganze Zeit die Rede das er dafür benötigt wird und naja dann ist es leider passiert. Aber ich seh das was aktuell passiert ist nicht wirklich als Planungs- und Koordinatsleistung an! Weil was haben die bisher gemacht, nen Grundstück haben sie uns angeboten nen Vertrag vorlegt. Und in 30 min habe wir mal einen groben Entwurf entwickelt! mejr nicht um im Vertrag steht ja auch das die Leistung erst erfolgen wenn der Finanzierung durch ist. Was ja nun noch gar nicht der Fall ist! Ach man das ärgert mich! Aber danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?