Bauunternehmen für Massivhaus Ranking?

3 Antworten

So etwas gibt es nicht. Es wäre auch nicht einfach so ein Ranking seriös zu erstellen.

Investiert einfach ein Wochende und schaut euch Neubauten bei euch in der Umgebung an. Achtet auf Häuser, die euch von der Architektur her gefallen und schreibt euch den Unternehmer auf. Achtet auch darauf, wenn Baustellen besonders ordentlich aussehen. Das sagt auch sehr viel über das Bauunternehmen aus.

Eine solche Rangliste könnte, wenn schon, nur REGIONAL aufgestellt werden. Welcher Bauunternehmer aus Hamburg oder Köln kann ein vernünftiges Gebot für ein Einfamilienhaus in München abgeben????

Gibt es eine Rangliste für Hausbau in Bayern?

0

Nein, so etwas gibt es sicher nicht. Mein Sohn hat jetzt auch erst gebaut und der hätte so etwas bestimmt gefunden. War aber nicht der Fall.

Einfach eine Liste auch ok? Gibt es solche Liste von Bauunternehmen aus Bayern?

0

Architektenrechnung für Anbau überzogen gerechnet und dann berechnet?

Ich habe einen Planer, der mir überhöhte Rechnungen sendet. Ein Anbau in Holzständerbauweise.

In der Anlage die Zeichnungen und Rechnungen etc.. Grösse 6.00 x 6.00 Meter. 2800 Euro und dann nochmal 1200 Euro .. sind bisher 4000 Euro.

...zur Frage

Danwood Fertighaus in Köln/Bonn/Siegburg, wer hat Erfahrung?

Hallo, wir wollen uns ein günstiges Fertighaus bauen lassen mit Keller.

Bei der Suche sind wir auf Danwood gestoßen, gibt es im Raum Köln/ Bonn/ Siegburg jemanden mit Erfahrung bez. dieses Anbieters?

Besonders interessiert uns die Qualität.

Gern könnt Ihr Euch an direkt an uns wenden: schmiedludo@yahoo.de .

Danke Familie Schmiedl

...zur Frage

Verbindung von Mafia und Bauunternehmen?

Ich höre immer wieder den Begriff Mafia in Zusammenhang mit Bauunternehmen. Wie funktioniert das System dahinter? Hat das was mit Geldwäsche zu tun?

...zur Frage

Wer kann eine Muskelhypothek ausrechnen?

Hallo. Ich hatte mit meiner Freundin ein Haus. Jetzt haben wir uns getrennt und sie möchte mich auszahlen. Da ich damals kein Eigenkapital hatte, habe ich meinen Teil als Muskelhypothek beigetragen. Wer weiß wie oder wer so etwas ausrechnen kann?

...zur Frage

Wasserquelle neben Haus Bj 1956 Kellerwand feucht?

Hallo

haben unser "traumhaus" gefunden baujahr 56 und sind mit dem verkäufer in der verhandlungsphase.

der verkäufer hat uns bei der besichtigung auch direkt auf eine feuchte wand im keller hingewiesen ... er weiß aber selber nich woher es kommt.

ich war nun nochmal mit einem (fachkundigen) bekannten dort und er hat festgestellt das die feuchte wand wahrscheinlich durch eine kleine wasserquelle kommt die direkt neben dem haus verläuft.

diese wand von außen abzudichten würde für uns leider nicht in frage kommen weil an dieser wand (außen) direkt die garage gebaut wurde und diese somit abgerissen werden müsste und das leider unser finazielles budget sprengen würde.

der putz ist an manchen stellen in diesem kellerraum zwar sehr sandig aber ich denke das es bei diesen alten häusern normal ist ?? ....

das haus ist ja mittlerweile schon ca 60 jahre alt und es sind keine spuren von schimmel oder so zu sehen.

also wir könnten mit dieser feuchten wand leben da es halt nur ein kelleraum und ein stück vom treppenaufgang nach oben ist ....

haben nun auch schon öfter davon gehört das man auch von innen abdichten könnte mit kleinen bohrungen und injektionen .... ???

wir haben aber angst davor das das mauerwerk evtl. irgendwann wegen dieser feuchte an festigkeit verlieren könnte ... oder auch schon hat ... und es dann doch zum abriss der garage oder schlimmeren kommen könnte ...

wer hat erfahrung mit einer solchen situation und kann uns weiterhelfen ...

danke im voraus ;)

...zur Frage

Wie läuft das ganze Verfahren beim Hauskauf bzw. Neubau ab?

Wir werden in gut einem Jahr (wenn alles glatt läuft) anfangen zu bauen oder wenn es sich ergibt kaufen.

Wie läuft das ganze Verfahren dann ab? Erst zur Bank um zu wissen wie hoch das Darlehen ist, welches man bekommen kann? Dann zum Architekten um zu Planen? Oder vorher zum Architekten, der dann einem sagt wie hoch die Kostenschätzung ist? Wie läuft das eigentlich alles mit den Zinsen und der Tilgung ab? Was sollte man beachten?

Ihr könnt mir gerne auch privat mailen : a.rolwes@yahoo.de

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?