Bauträger - Schmiergeld

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

natürlich ist das rechtens. Genau so wird es gehandhabt. Die Garantie übernimmt ja der Bauträger und auch nicht der Subunternehmer. Wahrscheinlich wird er seinem auch einen Prozentsatz seines Geldes ( 5% ) einbehalten, bis die Gewährleistungsfrist vorbei ist.

Ich bin hier im Ausland und da werden auf Subunternehmerleistungen 25% draufgeschlagen.

Auf sehr grossen Baustellen hat ein Subunternehmer einen Subunternehmer, und der hat auch noch einen Subunternehmer beauftragt. Und jeder haut die Prozente drauf. Dem letzten bleibt natürlich am Wenigsten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?