Bauteile für Racedrohne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du mußt nur darauf achten, dass Motoren und ESC zueinander passen und der Lipo genug Leistung bringt, damit er auf keinen Fall überlastet wird.

Das PDB ist prinzipiell egal, die unterscheiden sich alle nicht großartig.

Aber Achtung: Günstiger als ARF bekommst Du nen Racecopter kaum, auch nicht, wenn Du die Teile einzeln kaufst. Habs gerade erst durchgerechnet.

TheLonelyPrince 10.08.2017, 22:36

Ok, vielen Dank!
Ich hab eh zu Hause nur 4 Zell Lipos, mit 1550 mah, die dürften einiges an Leistung bringen.
Danke nochmal :)

0
skyfly71 10.08.2017, 22:59
@TheLonelyPrince

Die Frage ist, wie viele C die vertragen. Der Stromverbrauch Deines Antriebs darf nämlich nicht mehr mAh betragen, als Dein Lipo vertragen kann. Das kann bei 1550 mAh schon eng werden... Bei 20C (Also Gesamtbelastung 20 x 1550mAh = 31 Ampere) würde das je Motor ja beim Quadrocopter nicht mal 10 Ampere betragen. Das ist nicht sehr viel.

0

Du solltest zudem drauf achten, dass dein Video Sender nicht streut.
Also nicht auf vielen Frequenzen gleichzeitig sendet.
Dies schwächt dein Signal ab...
Zudem ist es nicht möglich zusammen mit Anderen zu fliegen, da ihr euch so gegenseitig stört.
2. Mindestens ein Bauteil von deinem Quad sollte ein OSD verbaut haben, um die Akku Spannung anzeigen zu lassen.
4. ESC's sollten für die Stromstärke der Motoren ausgelegt sein.

Was möchtest Du wissen?