Bautechniker?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du für Bau und Baunebenhandwerk einen Meisterbrief vorweisen kannst,dann kannst du alle Arbeiten,ausser Gas,Wasser,Elektro und Dachdeckerarbeiten alles ausführen,wobei,immer ein Verantwortlicher Ingenieur und oder zusätzlich noch ein Statiker,falls erforderlich, die Bauleitung für die Baustelle haben muss ! Beim Einbau oder Verbauung genormter Bauteile,ist kein Meisterbrief erforderlich,wie zB.Fenster,Türen,Brandschutztüren,Fertigteildecken,Fertigteiltreppen usw.-dies kann man in den einzelnen Handwerkskammern kostenlos nachfragen und ausdrucken lassen,es hat sich in den letzten Jahren einiges geändert diesbezüglich,deshalb kann ich dir nur dazu raten,dich erst mal dort Schlau zu machen !

MFG Wollelan

Was verstehst du unter "ausüben"? Konkretisiere bitte, was du genau machen willst.

Ich hätte gern die Qualifikation z.B. die Sanierungen eines alten Gebäudes komplett von meinem Betrieb durchführen zu lassen. Also Planung und Durchführung. Ich konnte bereits im Internet erfahren, dass die Planung vom Bautechniker ausgeführt werden kann und das dieser mit dem Meister gleichgestellt ist. Als Meister in einem Gewerk darf man ja alles was dieses Gewerk angeht ausführen. Ist dies dann als Bautechniker auch so b.z.w. darf mein Betrieb dann z.B. ohne einen Putzer ein WDVS Ausführern?

0

Ich hätte gern die Qualifikation z.B. die Sanierungen eines alten Gebäudes komplett von meinem Betrieb durchführen zu lassen. Also Planung und Durchführung. Ich konnte bereits im Internet erfahren, dass die Planung vom Bautechniker ausgeführt werden kann und das dieser mit dem Meister gleichgestellt ist. Als Meister in einem Gewerk darf man ja alles was dieses Gewerk angeht ausführen. Ist dies dann als Bautechniker auch so b.z.w. darf mein Betrieb dann z.B. ohne einen Putzer ein WDVS Ausführern?

0

staatlich geprüfter Techniker Notebook absetzen?

Moin,

ist es möglich als Schüler ein Notebook über die Steuer abzusetzen?

Habe im Jahr 2012 bis August ganz normal gearbeitet. Und seit August mache ich eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker, (Vollzeit)

Müssen uns nun dafür nen Notebook kaufen der ungefähr 600 € - 650 € kosten wird.

Kann ich diesen dann von der Steuer absetzen oder ist dies nicht möglich?

...zur Frage

Ich mache momentan eine Ausbildung zum Bauzeichner Hochbau und möchte mich 2017 mit dem staatl. geprüften Bautechniker weiterbilden. Ist dieser sehr schwer?

...zur Frage

Was verdient ein staatlich geprüfter betriebswirt?

Ich möchte gerne wissen was ein staatlich geprüfter betriebswirt so verdient. Wohne in Baden Württemberg. Viel Dank für eure Antworten:)

...zur Frage

Was für eine Hochschulreife kriegt man beim bautechniker?

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

...zur Frage

Welche Berufe kann man als Fremdsprachenkorrespondent ausüben?

Hallo zusammen, bin staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent für das Fremdsprachensekretariat und frage mich, welche Berufe man mit diesem Abschluss ausüben kann. Bürokaufmann vielleicht?

...zur Frage

Berufliche Weiterbildung - Bautechniker oder Bauingenieur?

Hallo Miteinander!

Ich bin 21 Jahre alt und habe eine abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner, arbeite aktuell in der Planungsabteilung einer großen Industriefirma und möchte mich beruflich weiterbilden. Nun stellt sich mir die Frage, ob es für mich besser ist, die aktuelle Arbeitsstätte zu verlassen/unterbrechen, um mein Fachabi nachzuholen und anschließend ein duales Bauingenieurstudium zu absolvieren (ggf. in der Firma in der ich aktuell beschäftigt bin) oder verlasse ich das aktuelle Unternehmen und mache meinen Techniker auf Vollzeit und bewerbe mich dann wieder.

Techniker auf Teilzeit kommt für mich nicht in Frage, da ich der Meinung bin, dass man sich da nicht wirklich auf die Schule konzentrieren kann. Nebenaspekt - ich wollte evtl mit einem Freund noch 0,5-1 Jahr auf Weltreise gehen - ob man dies nun nach der Weiterbildung macht oder davor ist so ne Sache... Aber dies nur nebenbei.

Hat jemand von euch Erfahrungen als Bautechniker oder (dualer) Bauingeneur? Verdienst? Wie Anspruchsvoll ist die jeweilige Weiterbildung? Spätere Berufsaussichten? usw..

Vielen Dank für eure Antworten!! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?