Baut sich der Latissimus Muskel schnell auf oder muss man ihm schon ordentlich Feuer machen?

5 Antworten

Also bei mir ist der Lat ziemlich schnell gewachsen muss ich sagen. hab beim Lat eigentlich die besten Ergebnisse erzielt. Trainiere erst seit 7 Monaten und hab mich echt gewundert wie schnell das beim Lat geht. Wichtig ist halt vor allem, dass du die Übungen richtig machst. Beim z.B. Lat ziehen eng zur Brust musst du darauf achten, dass du in der Ausgangsstellung quasi komplett gestreckt bist, dich beim ziehen ein bisschen nach hinten fallen lässt (so um die 45°) und den Zug zur Brust ziehst, und danach LANSGAM wieder in die Ausgangsstellung zurückgleitest und dich am zug fast komplett hängen lässt und dann grade nach oben sitzt, damit sich der Lat dabei dehnt.... also quasi von: | (Ausgangstellung)nach \ (Stellung deines Körpers beim ziehen zur Brust)und wieder nach | (der Strich soll deinen Körper darstellen, hoffe ist einw enig verständlich ;D ) Und am wichtigsten ist: Die Übungen auch im negativ (also wenn du den zug wieder in die Asugangsstellung gleiten lässt) LANGSAM auszuführeb. Dann haut das richtig rein....packst zwar nicht so viel Gewicht, aber das macht sich auf jeden Fall bezahlt!

Feuer :-)

also bei mir wächst der Lat sehr sehr schwer und langsam... alles eine Frage der Veranlagung. Aber ob der Muskel groß oder klein ist, spielt keine Rolle ;-) Denek schon das man den Lat ordentlich bearbeiten sollte damit er wächst, was aber nicht heißt das du ihn übertrainieren sollst. Was mich angeht so versuche ich ihn einmal die woche mit ca 12-15 harten aber sauberen Sätzen zu beanspruchen. Wichtig dabei ist das du überwiegend Grundübungen für den Lat ausführen solltest... Sprich Klimmzüge, LH-Rudern und Krezheben... im Normalfall sollte das vielleicht sogar schon reichen um ihn zum wachsen zu bringen

geh doch einfach mal in einem fittnes club und frag den trainer oder so.

Was möchtest Du wissen?