Baut der arm den man nicht trainiert Muskel auf obwohl man nur den rechten trainiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kleine Ergänzung zu deiner Frage, die eigentlich gar nicht so blöd ist:

Es gibt in der Sportmedizin einen Begriff, der sich "Ausbreitungseffekt" nennt. Das bedeutet, dass bei einem Krafttraining auch solche Muskelpartien geringfüging mit Wachstum reagieren, die nicht am direkten Training beteiligt sind. Allerdings - und das ist der wichtige Punkt dabei - nur minimal !

Die Auswirkung auf deinen nicht am Training beteiligten Arm dürfte sich also im Millimeterbereich bewegen.

Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch einen so genannten "Memory Effect" im Muskel. Das heißt, ein vormals trainierter Muskel "erinnert" sich an seine vorherige Form und kann durch ein systematisches Training nach Krankheit oder OP schneller wieder in Form kommen als ein bisher völlig untrainierter Muskel.

Also bitte nur Geduld - sobald der lädierte Arm wieder belastet werden kann, wird er auch schnell seine alte Form zurückbekommen!

Gute Besserung !!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mirkan123
09.08.2017, 01:31

Korrekt Danke für die seriöse Antwort

0

wie alt bist du denn dass du sowas fragst ? ich will dich jz nicht kritisieren aber man muss logisch denken können dass es nicht möglich sein kann . wenn du den rechten arm trainierst und der muskel vom rechten arm angespannt wird  dann merkst du dass du denk gerade benutzt und dadurch wächst er . da benutzt du den muskel von deinem linken arm nicht😂 ... ein muskel wächst wenn er an die grenzen getrieben wird weil der körper merkt dass du mehr kraft brauchst . wenn der muskel nicht beansprucht wird gibt der körper auh keine masse dahin wenns eh nicht benötigt wird ganz einfach :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, völlig richtig.

Deshalb trainieren alle gewöhnlich auch nur einen Arm. Der andere kann vernachlässigt werden. Ist auch ökonomischer. Dafür wurde die Einarmdoppelhantel entwickelt.

Bei den Beinen verhält es sich übrigens genauso...

Das funktioniert aber nur, wenn man den anderen Arm völlig ruhig hält und zwar nach aktuellen wissenschaftlichen Studien für eine je nach Alter, Gewicht und Geschlecht unterschiedlich lange Zeit.


Die Formel dafür lautet: Anzahl Tage = Gewicht/Alter*3,2

Beim einer Frau muss man das nochmals mit 1,5 multiplizieren.

Bei den Beinen zusätzlich noch mit dem Faktor 1,36.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spitzka
07.08.2017, 02:20

nice mann  🙈😂 genau solche leute braucht man auf gutefrage haha 💪🏽

0

Nein, auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch einfach, dass du dir einen runterholst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, und wenn Dur nur die Arme trainierst: Kein Problem!  Die Beine werden automatisch ebenfalls muskulös!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?