Baustoffkosten?

1 Antwort

Beim Fertighaus sind die Kosten der Baufirmen, im Rahmen des Kaufvertrages des Hauses mit reingerechnet, da kommt so gesehen nichts mehr drauf.

Beim Bausatzhaus ist ja der Gag, das man die Arbeiten selbst macht. Darum ist es hier unsinnig alle Gewerke zu vergeben, dann dann kommt man wohl eher teurer als wenn man das Haus gleich als Fertighaus kauft.

Die Baustoffe beim Bausatzhaus sind im Preis mit drin, denn was sollen die dir denn sonst verkaufen.

Was möchtest Du wissen?