Bausparvertrag Zuteilungsreif

4 Antworten

Die 4. Option hast Du lediglich angedeutet. Du kannst Deine VL zwar weiter auf dem zugeteilten Vertrag anlegen, hast aber einem verminderten Darlehensanspruch. Wenn Du einen neuen Vertrag abschließt sparst Du eine weitere Säule Deiner Baufinanzierung an. Braucht ja nicht unbedingt LBS zu sein. Erkundige Dich schon jetzt nach den Konditionen anderer Finanzierer

Hallo Matthias,

Du kannst das Bauspardarlehen innerhalb einer Frist von normal 2 Jahren abrufen. Genaueres steht in Deinen Bausparbedingungen. Mit dem Guthaben ist das so eine Sache: wenn Du einen "alten Vertrag" mit Zinskonditionen von 4% und mehr hast, würde ich an Deiner Stelle das Guthaben auf dem Vertrag belassen: der Bausparvertrag ist absolut sicher (heute wichtiger denn je!), Gebühren fallen auch keine an, und Du mußt Dich an kein neues Konto gewöhnen. Wenn Du bereits einen Bausparvertrag der neueren Generation hast, wird Dein Guthaben nur mit etwa 1% verzinst. Dann würde ich Dir die vorübergehende Anlage in einem gut verzinsten Tagesgeldkonto empfehlen, der in einem Geldmarktfonds.

Zu der weiteren Anlage von VL hier ein kleiner Tipp: natürlich kannst Du Deine VL weiter auf Deinen bestehenden Vertrag laufen lassen. Dann schmälerst Du aber Deinen Darlehensanspruch. Das bedeutet, daß Du ein geringeres Darlehen in 2 Jahren kriegst. Sinnvoller wäre, die VL in einen neuen Vertrag anzulegen. Dann erwirbst Du Dir bereits jetzt wieder einen zinsgünstigen Darlehensanspruch, den Du bei der bevorstehenden Finanzierung vielleicht sinnvoll einbringen kannst.

Aber Achtung: nicht alle Bausparkassen sind gleich! Nicht immer sind die großen Kassen auch die guten. Laut Finanztest 11/2006 ist der absolute Sieger bei den Bausparkassen hier zu finden: www.bausparen-jetzt.de

Liebe Grüße

Oliver

Einwas ist defintiv nicht stimmig. Nicht alle Bausparverträge sind gebührenfrei. Oftmals sind die älteren Verträge noch mit einer jährlichen Kontoführungsgebühr belegt.

0

JA! Habe auch erst 2 Jahre nach Zuteilung abgerufen! Zuteilungsreif ist der Vertrag nach ca. 50% Ansparung. Wieso nicht mehr ansparen? Das Darlehen wird entsprechend geringer.

P.S. Ich habe (brauchte auch nicht) das Guthaben abrufen, ich habe nichts unrenommen, der Vertrag (allerdings bei der debeka) einfach weiterlaufen lassen, solange die VL an den Vertrag gehen, läuft es auch weiter. Als ich es brauchte reichte ein Anruf und die Unterlagen kamen sofort per Post.

0

P.S. Ich habe (brauchte auch nicht) das Guthaben nicht abgerufen, ich habe nichts unrenommen, den Vertrag (allerdings bei der debeka) einfach weiterlaufen lassen, solange die VL an den Vertrag gehen, läuft es auch weiter. Als ich es brauchte reichte ein Anruf und die Unterlagen kamen sofort per Post.

0

Worauf muss genauest geachtet werden bei Neu Abschluss eines Bausparvertrag

Ich habe einen Bausparvertrag voll angespart bzw. ist mit Zins+Bonus 2014 überspart. Welche Möglichkeiten sind empfehlenswert, worauf muss genauest geachtet werden? Bei Abschluss/gebuhr/ Zins /Bonus /Konto fuhrung....Teil -/ Auszahlung/...Danke

...zur Frage

Zuteilungsreife Bausparvertrag - Bewertungszahl😟?

Hallo, habe zum 30.11.2016 Zuteilung zum 28.02.2017 mir einen angesparten Betrag aus einem bestehenden Bausparvertrag zuteilen lassen. Nun kurz vor Zuteilung sagt mein Bänker der Vertrag sei noch nicht Zuteilungsreif da die Bewertungszahl noch nicht erreicht sei. Ich soll den Summe doch Zwischenfinanzieren und dann mit der Zuteilung in 1 1/4 Jahren tilgen. Evtl. Muss der Vertrag gekündigt werden, da dies kostengünstiger sei. So nun meine Frage: Liegt hier der Fehler nicht beim Berater? Er muss doch wissen und mir sagen ob Zuteilungsreif oder nicht? Er muss doch die Bewertungszahl kennen? Denke ich hier falsch? Ich habe keinerlei Informationen bekommen weder von der Bank noch von der Bausparkasse. Jetzt soll ich Zinsen bezahlen wo er mich falsch beraten hat? Wer kann mir sagen wie ich argumentieren kann damit ich hier nicht daraufzahle? Vielen Dank

...zur Frage

LBS Bausparvertrag 10 Jahre überfällig. Darf LBS kündigen und auszahlen?

Habe heute von der LBS ein schreiben erhalten in dem steht, dass der seit 10 Jahren fällige Bausparvertrag nun fristgerecht gekündigt ( 6 Monate ) und ausbezahlt wird.

Sollte ich keine Bankverbindung angeben erhalte ich einen Verrechnungsscheck.

Darf die LBS den Vertrag wirklich kündigen ?

Möchte die Summe eigentlich noch liegen lassen und den guten Zins kassieren.

Einzahlen tu ich seit 1 Jahr nicht mehr.

Gibt es einen Stardardtext oder Vordruck, den ich denne schicken kann ?

...zur Frage

lbs bausparvertrag zuteilungsreif?

Hallo, habe Post von der lbs bekommen.

und zwar ist der bausparer für das finanzierte Haus bald zuteilungsreif, ich komme hier stark durcheinander.... ist die darlehensrate von 1040 Euro der Zins den ich jetzt für die zuteilung zahle?

und die Sparrate von 210 Euro die Tilgung für den bausprarer nach der zuteilung?

kann doch niemals stimmen? Dann war ich ja mit Bereitstellungszins der Sparkasse besser dran, da gingen ca 823 Euro an Zinsen und der bausparer hat monatlich 1170 Euro bekommen......wafum habe ich 2 verschiedene Bausparnummern?

vielen dank

...zur Frage

Bausparvertrag vorzeitig kündigen - muss ich was drauf zahlen?

Hallo,

ich möchte meinen Bausparvertrag kündigen. Er läuft 1 Jahr und viel Geld hab ich nicht eingezahlt - 50 Euro. Nun möchte ich ihn kündigen, muss ich wegen der kurzen Laufzeit noch was draufzahlen?

Beim recherchieren im Inet finde ich nur Nachteile bezüglich der Abschlussgebühr und Darlehensanspruch - das ist mir aber egal.

Ausserdem hatte ich auch schon ein unangenehmes Gespräch mit einer LBS Filiale, da es erst hieß ich solle persönlich erscheinen, er mir aber das was ich unterschreiben soll nun postalisch zugeschickt hat. Das Kündigungsformular wurde aber von dem Berater noch nicht unterschrieben, - ich soll ihn zurück schicken einfach unterschrieben zurück schicken. Kann er dann Nachträglich noch was ankreuzen etc. ?

Mein größtes Bedenken ist aber nun, ob ich noch was draufzahlen muss?

Es wäre nett, wenn mir einer meine Frage beantworten kann :)

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?