Bausparvertrag von 2007: wann Guthaben+Bonus+Zins+WOP verlustfreie Auszahlung?

4 Antworten

Mismid hat recht. Bei diesem Vertrag musst du auf nichts mehr warten, Allerdings solltest du diesen nicht auflösen bis dich die Bausparkasse dazu zwingt (voraussichtlich wenn dein Guthaben 10t€ übersteigt), da du auf diesen Vertrag aktuell ca 4% Zinsen bzw Rendite bekommst!

Ich habe die Details derzeit nicht im Kopf. Gibts Nachteile bei dem Tarif ab 100% ? AB ? Bonuszinse etc. ? Dann vielleicht doch vorher...

0
@Candlejack

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt ist die Sache klar.

0

Klaus Wangard, Ombudsmann der Öffentlichen Banken und Vorsitzender Richter am OLG a.D. hat unter der Vorgangsnummer 315/2013 am 28.11.2013 den Schlichtungsvorschlag gemacht, dass die LBS Berlin-Hannover zwei Bausparverträge in den Tarifen 1 und 4, die die LBS gekündigt hat, gemäß dem Kundenwunsch erhöhen sollte und dass die Kündigungen der LBS unwirksam sind.

Der Bausparer war schlau, hat nach dem Erhalt der Kündigungen vor dem Wirksamwerden der Kündigung um die Erhöhung seiner Bausparverträge gebeten.

Dies hatte die LBS mit Verweis darauf, man biete die Tarife nicht mehr an, abgelehnt. Was also bei (drohender) Kündigung tun?

Einschreiben mit Rückschein an die Bausparkasse und sofortige Erhöhung zum Erhalt des Bauspardarlehens beantragen!

Den Schiedsspruch gibt es übrigens und hoffentlich noch lange über kontakt@verbraucherforum-info.de

das hast du schon lange erreicht. 1.4.2014!! Im Gegenteil, wenn jetzt noch Zinsen gutgeschrieben werden, könnte es sein, dass du keine Bonuszinsen mehr bekommst. Also am besten dieses Jahr noch die Zuteilung annehmen.

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt ist die Sache klar.

0

Danke für die schnelle Antwort. Jetzt ist die Sache klar.

0

Was möchtest Du wissen?