Bausparen mit LBS?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du später Eigentum haben möchtest, ist der Vertrag so völlig in Ordnung, nur solltest du dann auch Sonderzahlungen machen oder die Rate regelmäßig erhöhen, damit du den auch irgendwann mal zuteilungsreif bekommst. 50000 EUR Bausparsumme bedeuten ca. 20.000 EUR eigene Sparleistung und ca. 30.000 EUR Darlehensanspruch. Eine niedrigere Summe macht bei Eigentumswunsch auch nicht wirklich Sinn. 1% Abschlusskosten sind o.k. die zahlst du bei jeder Bausparkasse, wenn nicht sogar mehr. Alternativen gibts nicht wirklich viele, es ist das einzige Produkt bei dem du dir jetzt schon einen garantiert niedrigen Bauzins sichern kannst, dafür ist natürlich der Sparzins nicht so hoch wie bei normalen Sparprodukten. Im Endeffekt musst du es wirklich selbst wissen ob du später Eigentum haben willst, wenn ja ist es ne gute Sache, bei nein gibts rentableres und wenns vielleicht in Frage kommt hast du halt das Risiko, dass es hinterher +/- 0 angelegt war. Vielleicht hast du ja auch noch einen Anspruch auf Eigenheimzulage? Das würd die Rendite dann ja schon verbessern...

Die Summe ist viel zu hoch! Wie viele Jahre willst Du da ansparen, wenn Du monatlich nur 25 Euro einzahlen kannst? Die Mindestansparsumme beträgt meistens ca. 40% der Bausparsumme!!!!

Guthabenszins 1% Durchschnitsinflation 3%

Also vernichtest du damit dein Geld. Da hilft auch nicht der Krdit zu günstigen Konditionen.

Ach so Banken haben übrigens gewisse zahlen die sie erfüllen müssen, also wenn bei denen gerade Bausparwochen sind würden sie auch einer 60 Järigen noch einen Bausparer als das Non-Plus-Ultra verkaufen. Ich würde mich da ganz genau informieren und auch andere Vorschläge einholen.

Eben, dass ist auch mein Gedanke, dass ich damit mein Geld vernichte. Darum weiß ich auch nicht was ich tun soll....

0

Was ist der Brief von LBS Sparkasse?

Ich hab ein Brief bekommen bin 16 also lebe noch bei meinen Eltern und da steht Kontoauszug 2016 mit Bausparvertrag und bis 31. Dezember muss man des abschicken den Antrag unten steht noch 3.513,02€ aber was soll das jetzt heißen ich hab Dichterin sparvertrag oder Haus oder Wohnung und so bin grad voll am verzweifeln kann mir jemand sagen was der Borde zu bedeuten hat?

...zur Frage

LBS-Riester-Bausparen empfehlenswert?

Hallo an alle,

wir möchten uns eine Eigentumswohnung zu kaufen. Mein Mann war heute bei der Sparkasse, um nach einem Kredit zu fragen. Dort schlug man ihm das Riester-Bausparen vor. Ich selbst weiß nicht, was ich davon halten soll, denn das Riester-Bausparen bringt auch Nachteile mit sich mit wie z..B. die Besteuerung im Rentenalter oder dass man bis zum 65. Lebensjahr an das Bausparen gebunden ist. Das ganze soll sich ja wohl nur dann lohnen, wenn man viele Kinder hat. Wir sind eine normal verdienende Familie und erwarten in Kürze unser erstes Kind.

Was würdet ihr uns vorschlagen. Riester-Bausparen ja oder nein? Eure Meinungen und Tipps würde mich sehr interessieren. Vielen Dank im Voraus.

MfG

...zur Frage

Wie hoch ist der Betrag den man von Deutschland ins Ausland schicken darf?

Meine Freundin behauptet sie hätte knapp 250.000€ von ihrem Opa geerbt und möchte davon 50.000€ ihrer Mutter in Schweden schicken. Sie hat ein Konto bei der Sparkasse, wo das Geld jetzt angeblich auch liegt. Kann sie das online überweisen oder muss sie dafür in eine Filiale (Sie sagt sie will nicht in eine Filiale weil sie auch nicht will das jemand dort weiss wie viel Geld sie jetzt besitzt. Kleines Dorf hier.)

Abgesehen davon, dass ich das ganze eh nicht wirklich glaube , interessiert es mich schon was es da zu beachten gibt. Muss sie dafür Steuern bezahlen? Also auf das Geld was sie ihrer Mutter "schenkt". Und was ist das Limit pro Überweisung ins Ausland? Kann man auch mal locker ne Millionen irgendwo hin überweisen?

Es gibt ja sicherlich auch Kaufverträge (über Immobilien, Luxusartikel) die in dieser Preisklasse sind, da müsste man ja auch viel Geld überweisen.

Wie wird das gehandhabt?

Danke!!

...zur Frage

lbs bausparvertrag zuteilungsreif?

Hallo, habe Post von der lbs bekommen.

und zwar ist der bausparer für das finanzierte Haus bald zuteilungsreif, ich komme hier stark durcheinander.... ist die darlehensrate von 1040 Euro der Zins den ich jetzt für die zuteilung zahle?

und die Sparrate von 210 Euro die Tilgung für den bausprarer nach der zuteilung?

kann doch niemals stimmen? Dann war ich ja mit Bereitstellungszins der Sparkasse besser dran, da gingen ca 823 Euro an Zinsen und der bausparer hat monatlich 1170 Euro bekommen......wafum habe ich 2 verschiedene Bausparnummern?

vielen dank

...zur Frage

Kontonummeränderung mitteilen

Hallo Leute,

Habe hier schon ein paar Fragen gestellt. Ich möchte von der Stadtsparkasse München zur Ing Diba wechseln. Da ich hierfür eine neue Kontonummer bekomme und diese allen die regelmäßig Geld abbuchen mitteilen muß ist mir klar. Ich habe aber ein paar Verträge bei der Sparkasse damals abgeschlossen, sprich bausparer, Lebensversicherung (Sind von der LBS welche zum Sparkassenverbund gehören). Reicht es wenn ich der Sparkasse die neue Kontonummer mitteile, oder muß ich dies bei der LBS machen oder ggf bei beiden.

Vielen Dank für eure Antwort Andreas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?