Bauschutt zum Aufschütten für Terasse, etc. verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat man früher so gemacht - zwei Fliegen mit einer Klappe: Gute Frostschutz-Schicht - über die Jahre verdichtet und daher perfekter Unterbau für deinen heutigen Überbau und teure Entsorgung vermieden. Heute ginge das nicht mehr - die Kosten der Entsorgung von Abbruchmaterials würden Dich entsetzen!  

Nein,  der Bauschutt setzt sich nicht mehr als das Bruchmaterial, dass Dir heute als Frostschutz angeliefert wird, wenn man es vom Containerdienst bestellt.

Also sei den Voreigentümern eher dankbar für Ihr Fundament!    

natürlich kann man den Bauschutt verwenden, nur genügend Einschlemmen 

Was möchtest Du wissen?