Bauschmerzen und Übelkeit seit 6 Tagen Abends

2 Antworten

Du selber scheinst eine Schwangerschaft auch nicht unbedingt zu befürchten. Du hast recht, eine Schwangerschaft kann gar nicht vorliegen, weil der ungeschützte Geschlechtsverkehr nicht während der fruchtbaren Tage stattfand. Eine Darmgrippe schließt du ebenfalls aus, was ich persönlich aber doch für möglich halte. Du solltest mit deinen Beschwerden zum Arzt gehen, denke ich,denn aus der Darmgrippe kommen auch noch andere Ursachen für Bauchweh und Erbrechen in frage. Ich wünsche dir gute Besserung.

Soweit ich mich erinnere ist der Eisprung am 12./13. Tag.

Sperma überlebt ca. 5 Tage.

Damit liegt doch die fruchtbare Phase zwischen dem 8. und 18. Tag nach dem ersten Tag der Periode.

Das passt bei dir nicht zusammen.

Durch Stress Bauchschmerzen - Schonkost - Pfannkuchen?

Hallo,

ich habe in letzter Zeit relativ viel Stress und dadurch leider auch ziemliche Bauchschmerzen. Mein Bauch reagiert auf Stress meistens so das kenne ich also schon, aber diesmal ist es schon etwas heftiger ^^

Ich habe jetzt mal nachgelesen, was so an Schonkost-Rezepten angeboten werden. Da fiel mir Pfannkuchen auf. Ist das tatsächlich Schonkost? Also mit weniger Zucker und kaum Öl/Butter.

Habt ihr vielleicht noch Ideen an Schonkost, was könnte ich mit auf Arbeit nehmen, welche Getränke trinken? Ich trinke generell nur Wasser (ohne Kohlensäure) und Tee (eher Kräutertees- ich mag Fürchtetee nicht).

Liebe Grüße

...zur Frage

Seit Wochen Bauchschmerzen, Übelkeit..

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen Bauschmerzen, mittlerweile auch Übelkeit zwischendurch.

Manchmal auch Schwindel.

Ich bin 16.

Kennt jemand diese Symptome und weiß woran das liegen kann?

...zur Frage

übelkeit, bauchschmerzen, heiß hunger?!

Hallo, ich hab seit Ca 1-2 Wochen Heißhunger und dann wieder Bauchschmerzen + übelkeit aber ohne erbrechen + müdigkeit. Heute hat meine Mutter gemerkt das Bauch etwas Hart ist. Einen schwangerschafstest hab ich heute gemacht, negativ. Hat jemand vill eine idde was es sein könnte? :)

...zur Frage

Durch Pillenwechsel schwanger oder Hormone durcheinander?

Hallo ich hätte da einmal eine Frage die mich in letzter Zeit sehr beschäftigt.
Und zwar:
Hatte ich eine lange Zeit lang die Pille Belara genommen und keinerlei Probleme damit gehabt. Plötzlich wurde mir dann häufiger schlecht wo meine Frauenärztin dann zu einem Pillenwechsel riet, so bekam ich dann die asumate 20 mit welcher ich dann nach der 7 tägigen Pillenpause begann. Da ich mir dieser Pille aber überhaupt nicht zurecht kam und Schwindel bekommen hatte, stärkere Übelkeit, ich war lustlos und es gab noch mehr Nebenwirkungen die ich aufzählen konnte! Somit ging ich dann noch einmal zum Frauenarzt und wir wechselten somit wieder auf die Pille Belara zurück, da mein Hausarzt mir zu einem Lactose Test riet und sie meinte ich solle meine alte Pille weiter nehmen da es mir mit ihr besser ging und wir dann den Test abwarten sollen da die Pille ja auch lactose und ähnliche Substanzen beinhaltet.
Also fing ich nach der pillenpause wieder mit der Belara an. In dieser pillenpause von der asumate 20 hatte ich 5 Tage lang starke Bauchschmerzen und eine sehr sehr starke Blutung! Welche dann nach der 1. Einnahme der Belara wieder aufhörte. Was mich beunruhigte war eben diese extrem starke Blutung. Meine Gedanken weshalb ich hier her schreibe sind aber diese: seit ich wieder mit der Belara begonnen habe habe ich sehr Stimmungsschwankungen und meine Brüste tun etwas weh und mein Bauch auch. Könnte dass einfach wieder eine Umstellung der Hormone sein? Oder könnte eine Schwangerschaft bestehen? Meine Ärztin meinte ich bin ab dem ersten Tag nach der pillenpause geschützt mache mir aber trotzdem etwas Gedanken. Ob es einfach nur an dem hin und her lag da ich die asumate 20 ja nur 3 Wochen genommen hatte dann die starke Blutung und dann wieder meine alte Pille Belara?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!:-)

...zur Frage

Übelkeit, Schwindel, Bauchweh und Blut im Urin

Ich habe seit Tagen Bauchweh und mir ist sehr schlecht habe auch Bauchschmerzen und heute Abend habe ich Blut im Urin gehabt..

Was kann es sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?