Bausachverständigenhonorare?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Preis ca € 4000,-- .
Wenn vorher keine Beweissicherung gemacht wurde dann kannst du dir das Schenken.

Meine Schwester hat im Emsland gerade so eine Sache am Laufen. Der Bausachverständige hat zwar alles not. und nun die unterlagen, vom Bestand. Wovon soll ich den Ausgehen.? Geld weg und kein Gutachten.

bis zur Beweissicherung am Anfang.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bley1914
28.02.2017, 16:59

ohne Beweissichrung, die Schadenersatzklage wurde auch in Osnabrück abgewiesen.

1

Möglicherweise benötige ich einen öffentlich bestellten und vereidigten Bausachverständigen, der durch Bauarbeiten in der Nachbarschaft verursachte Schäden begutachten soll, Fotos inklusive.

Gegenfrage: Wurde vor Beginn der Baumaßnahmen eine Beweissicherung durchgeführt mit Protokoll? Denn falls nein, kannst du dir das schenken. Die Beweisführung, dass *nach* Durchführung der Maßnahme festgestellte Schäden *vor* Beginn derselben nicht bereits vorhanden gewesen wären, obliegt nämlich dem Geschädigten, und dies ist ohne erfolgtes Beweissicherungsverfahren de facto aussichtslos.

Habt ihr eine Ahnung, wie hoch ungefähr die Stundenhonorare sind? Ich brauche nur eine Größenordnung von/bis. 

Ein entsprechendes Gutachten liegt regelmäßig im Bereich ab € 3500.-- aufwärts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina010
27.02.2017, 14:23

Gegenfrage: Wurde vor Beginn der Baumaßnahmen eine Beweissicherung durchgeführt mit Protokoll? Denn falls nein, kannst du dir das schenken.

Das dachte ich mir schon, weil ich in Beweisnot geraten werde, wer der Schadensverursacher ist.

Nein, leider wurde vorher keine Beweissicherung durchgeführt.

Hast du eine Idee, was ich tun kann? Ich bin ziemlich ratlos.

0

Ein Beispiel:
http://www.w-hofmeister.de/honorar/

Das kann aber bei dir nach oben oder nach unten abweichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katharina010
27.02.2017, 14:24

Danke für den Link. Immerhin habe ich schon einmal eine "Hausnummer".

0

Was möchtest Du wissen?