Baumwolloberteile verformen sich trotz richtiger Wäsche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kenne ich auch! Und außerdem verdrehen sich die Dinger in sich so schraubenförmig, so dass man die Nähte gar nicht mehr glatt gezogen kriegt. Das ist insbesondere bei Billigteilen so, aber bei teurer Markenware erlebe ich das auch immer wieder. Es ist tatsächlich so, dass es mit ein wenig Kunstfaserbeimischung besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Segnbora
16.01.2016, 20:37

Komischerweise verdrehen die vom Schlafanzug sich nicht, aber ich kenne das Problem von anderen Teilen.

Danke dir, auch wenn es offenbar kein Lösung gibt, ist es tröstlich, wenn einen jemand versteht und das gleiche Problem hat, ich dachte nämlich immer, ich mach was falsch

1

Ist oft bei Billigteilen der Fall.

Bei meinen relativ "teuren" Sachen passiert das nicht.

Habe es aber schon bei eben diesen Billigen Teilen festgestellt, die ich mir ab und an für Fasching kaufe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau so geht es mir auch. Deshalb kaufe ich keine Kleidung mehr aus 100% Baumwolle. Sobald ein wenig Viscose etc. auch vorhanden ist, besteht dieses Problem nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Segnbora
16.01.2016, 20:36

Dankeschön. Es ist immer tröstlich, auch wenn es keine Lösung gibt, Leidensgenossen zu finden!

0

Was möchtest Du wissen?