Baumtriebe umsetzen

5 Antworten

Die kleinen Bäumchen großzügig ausgraben, wenn möglich die Wurzeln nicht verletzen und mit Ballen an anderer Stelle wieder einsetzen. Die neue Pflanzstelle in den nächsten Tagen gut wässern. Beim Pflanzen solltest Du berücksichtigen, dass die Bäume auch mal groß werden - also nicht zu eng setzen, denn Eichen bilden ziemlich ausladende Kronen. Viel Glück mit Deinen "Deutschen Eichen". Ich hoffe, Du weißt, das Eichen im Herbst einen ziemlichen Laubfall und Eichenlaub nur schwer verrottet. Du wirst also irgendwann einen ziemlichen Haufen Laub aufharken und entfernen müssen. Daher solltest Du den Platz, wo Du pflanzt, mit Bedacht wählen.

Du kannst sie mit dem Wurzelballen bzw. mit ordentlich erde drumrum umsetzen. Du mußt aber so tief wie möglcih ausgraben/Stechen. Die Wurzeltriebe, bes. der Hauttrieb sind oft sehr lang, die sollten nicht abgehackt oder sonstwie verletzt werden. Danach gut wässern, wie schon gesagt wurde. Noch einfacher ist es, Eicheln an der gewünschten Stelle zu platzieren, dann hast du nächstes Frühjahr dort auch neue Bäumchen. Du kannst mehrere Eicheln an einer Stelle mit kleinem Abstandplazieren, und dann den stärksten Treib aussuchen und die anderen rausreißen.

DANKE !

0

Großzügig ausstechen, an neuer Stelle einsetzen und immer gut wässern, damit´s gut anwächst.

Was möchtest Du wissen?