Baumkuchen selber machen: Leckere Rezepte gesucht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier habe ich eines für Baumkuchenwürfel. Probiers einfach mal aus:

BAUMKUCHEN-WÜRFEL:

Zutaten für ca. 60 Stück:

  • 250 g weiche Butter

  • 220 g Zucker

  • 2 P. Vanillezucker

  • 6 Eier

  • 200 g Mehl

  • 100 g Speisestärke

  • 50 g gem. Mandeln

  • 2 TL Backpulver

  • 100 ml extra starker Kaffee

  • 150 g Johannisbeer-Konfitüre

  • 300 g Marzipan-Rohmasse

  • 300 g Halbbitterkuvertüre

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker verrühren. Eier extra zufügen, jedes Ei in 2 min. unterrühren. Mehl, Stärke, Mandeln u. Backpulver mischen, mit Kaffee unterrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech (20x30 cm) 4-5 EL Teig geben, glatt streichen, unter dem Grill braun backen (ca. 3 min.). So weiter, bis der Teig aufgebraucht ist. Kuchen abkühlen lassen. Ränder sauber schneiden. Teig mit verrührter Konfitüre bestreichen. Marzipan zwischen 2 Gefrierbeutel rechteckig (20x30) ausrollen. Marzipandecke auf die Konfitüre geben. 2/3 der Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Rest hobeln. Baumkuchenplatte in Würfel schneiden (3x3 cm). Würfel nacheinander mit gehobelter Kuvertüre bestreuen.

Gutes gelingen.

LG hani99

 - (kochen, Rezept, backen)

Mein Mann macht jedes Jahr Baumkuchen.Das Rezept kenn ich leider nicht,aber die Backerei ist sehr aufwendig.Ich weiß nur,Daß der Kuchen Schicht für Schicht gebacken wird,und man viel Geduld aufbringen muß.

Hallo ... Baumkuchen selber herzustellen, dazu braucht man eine größere spezielle offene Feuerstelle - und eine spezielle Baumkuchenform, über die dann während der Drehungen, der fasst flüssige Teig gegossen wird. Ich habe schon mehrfach die Herstellungsweise erklärt auch mit Bildern - was man machen kann, sind die sogenannten >> Baumkuchenspitzen <<.

Was möchtest Du wissen?