Baum auf Nachbars Grundstück gefällt, was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor so etwas eskaliert und die Vampiranwälte Geld verdienen, gehe mit einer Flasche Wein zum Nachbarn, erkläre die Situation und biete ihm an eine gemeinsame Lösung zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EgonL
24.11.2015, 15:47

GENAU, die Anwälte schlachten das richtig aus. Die wollen Kohle verdienen, mehr nicht. Spring einfach über deinen Schatten

0

Ich bin der Meinung, der kann dich in die Pflicht nehmen.

Denn, wie Du selbst sagst, steht der Baum auf seinem Grundstück. Somit hast Du   S E I N E N    Baum gefällt. Oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EgonL
24.11.2015, 15:46

Ist es nicht möglich sich mit deinem Nachbarn zu einigen?

0

Was möchtest Du wissen?