Baulaerm des Nachbarn

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

baulärm ist zu ertragen. ausser an sonn- und feiertagen und die uhrzeiten sind auch gesetzlich geregelt. mittagsruhe ist mittlerweile fast überall in deutschland abgeschafft.............

Ja das ist richtig, man muss ihn ertragen. Aber auch in diesem extremen Zeitrahmen, ueber ein Jahr schon????? Von morgens bis Abends???? Und ohne vorankuendigung, wenn sehr laute und staubige geschichten anstehen? Normal sagt man doch bescheid!!!! Der Nachbar stoert sich nicht im geringsten daran, wenn er gebeten wird, etwas leiser bzw mal aufzuhoeren. Auch am Wochenende! Er pfeift regelrecht auf allen Anstand und meine Eltern sind mit ihrem Latain am Ende. Kann man da echt garnichts machen? Wie sind/waren die Zeiten fuer die Mittagsruhe noch? 12-15 Uhr? Ich mache mir echt gedanken um meine Eltern!!! Weil das nicht mehr in einem normalen Rahmen ist!

0
@anja33

nimm dir nen fachanwalt, wenn du dem internet keinen glauben schenkst...................

0

Was möchtest Du wissen?