Baukredit Kondition 60% Beleihungswert ohne Eigenkapital aber Immobilie möglich. Wer hat Erfahrungen?

4 Antworten

Unter Umständen würde ich wenns kein festes Wunschgrundstück ist warten, was bei der Grundsteuerreform die bis Ende 2019 fertig werden muss rauskommt. Unter Umständen können unbebaute Grundstücke teuer werden bei der jährlich zu leistenden Grundsteuer.

Was den Kredit angeht so ist die Höhe deiner alten getilgten Grundschuld irrelevant, als Sicherheitshöhe dient der Bank der aktuelle Wert der Immobilie. Ich denke den Kredit könntest du kriegen, allerdings er zu 3% o.ä. weil gar kein Kapital vorliegt.

Bedingung ist nätürlich das du abzahlen kannst. Sollte das Darlehen incl. Kreditzinsen höher sein als die Sicherheit durch das Haus, wird man vielleicht noch eine Risikolebensversicherung zu gunsten der Bank über den nicht gedeckten Teil der Summe verlangen. Zustimmen würde ich dem allen, weil man sehr schlecht einen größeren Kredit ohne jedwedes Eigenkapital bekommt.

PS: Nimm lieber einen Kredit ohne Restschuld der im Zweifelsfall 5 jahre länger läuft dafür aber mit 5% oder mehr Sondertilgungsoption. Dann sind die Raten geringer. Sollte dann zum Jahreswechsel was über sein kannst du wenn es gut läuft selbst entscheiden ob du mit Sondertilgung schneller abzahlen willst. Und wenns mal nicht gut läuft hast du eine beherrschbare Rate.

Mal am Rande falls du es nicht weisst Sondertilgungen werden zu 100% der Tilgung zugeschrieben und beinhalten anders als die Monatsraten keinen Zinsanteil. Die volle Summe wird also zur Senkung des Darlehens verwendet. Die Bank muss neu berechnen und du zahlst am Ende weniger Zinsen.

Hallo Mrwork77,

wenn Deine Immobilie, die Du schon besitzt, weitgehend lastenfrei ist, kannst Du diese natürlich als Zusatzsicherheit für Deine Grundstücksfinanzierung anbieten. Es ist sogar empfehlenswert sich diese Möglichkeit anzuschauen, um, wie Du es bereits erklärt hast, ggf. von günstigeren Zinsen zu profitieren.

Ob Du aber dabei auch die Zinskondition von 60% bei einer Beleihung von 100% bekommst, hängt von der Wertermittlung der Bank ab. Diese bewertet natürlich Deine bestehende Immobilie und danach richtet sich der Finanzierungszins bzw. der gesamte Beleihungsauslauf:

Marktwert Deiner Bestandsimmobilie + Marktwert / Kaufpreis des neu zukaufenden Grundstücks  im Verhältnis dazu die Darlehenssumme, die Du aufnehmen willst, abzüglich einem Sicherheitsabschlag, die Banken üblicher Weise zwischen 10 - 15 % (grober Daumenwert und von Bank zu Bank auch unterschiedlich) ansetzen.

Sollte die bereits abgetragene Grundschuld auf Deiner Bestandsimmobilie noch nicht gelöscht sein, kann diese evtl. zugunsten der „neuen" Bank abgetreten werden. So sparst Du Dir zusätzlich die Löschung und Neueintragung und somit die hohen Kosten dafür.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen!

Viele Grüße,

Meryem von Interhyp

13

Vielen Dank für die beste Antwort. Ich werde dann bei der Bank anfragen was Sie mir anbieten.

1

eine gelöschte Grundschuld ist gar nichts Wert und muß wieder neu eingetragen werden wenn sie als Sicherheit dienen soll. Bei entsprechendem Einkommen ist auch eine 100% Finanzierung möglich. Aber was soll mit den Grundstück passieren? irgendwann Mal bauen?

13

Ja, die Zinsen sind gerade extrem günstig doch der Nachwuchs ist noch nicht da. Ich möchte darum jetzt für viel Geld/Zinsen und Arbeit ein kleines Haus bauen wenn ich/wir es noch nicht benötigen. Später sind die Zinsen wahrscheinlich höher aber ein Risiko hat man womöglich immer

0

Finanzierung von Immobilie als Kapitalanlage

Hallo an alle!

Um eine Finanzierung für eine Immobilie zu bekommen hat die Bank ja so einige Anforderungen.

Nun bin ich Freiberufler und habe ein stark schwankendes Einkommen was für die Bank sicher ein Nachteil ist.

Allerdings habe ich mir über die Jahre einiges an Kapital angespart womit ich in der Lage bin die Immobilien Teilweise mit Eigenkapital zu finanzieren.

Nun meine Frage:

Wenn ich zb. 35% für eine Immobilie bar bezahle und diese als Kapitalanlage verwende ist es für die Bank dann überhaupt noch relevant wie sicher und viel mein Einkommen ist?

Der Kredit wird ja sowieso zum Großteil vom Mieter abgezahlt und im Falle einer Zwangsversteigerung (die eine Bank natürlich immer einrechnen muss) trägt die Bank durch mein Eigenkapital ein gemindertes Risiko.

 

Zwei Geschäftspartner von mir haben durch eine 35% Anzahlung ohne Probleme den Kredit bei einer Immobilie als Kapitalanlage bekommen allerdings leben die beiden in den USA daher weiß ich nicht wie es im Vergleich bei deutschen Banken aussieht.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Gewärht die bank einen kredit bei eigenkapital (harz4)?

Guten tag

Und zwar hätte ich eine Frage zu einem ich finde recht speziellen Fall.

Zurzeit bekomme ich noch hartz 4 und da ich bald eine schulische Ausbildung anfange dan bafög.

Derzeit habe ich also kein festes Einkommen und meine Freundin arbeitet im Einzelhandel und bekommt um die 1300€. Zudem hatt meine Freundin auf ihr Sparkonto um die 25.000€

Wenn wir nach den derzeitigen Goldkurs gehen und andere Ersparnisse addieren liegen wir bei knapp 53.000 euro ( meine Freundin und ich sparen schon etwa 4 Jahre für eine Immobilie, ich um einiges länger)

Nun die Frage gewährt mir die Bank einen Kredit? Bei der Menge an Eigenkapital würden wir nichtmal viel wollen um die 20.000 womit wir dan die Wohnung komplett bezahlen und somit ja dan eine Sicherheit für die Bank hinterlassen.

Leztendlich könnte die Bank ja bei ausfallen der Raten die Wohnung einkassieren was wir ja natürlich nicht wollen und zulassen werden.

Um es nochmal zusammen zufassen gewährt die bank (postbank) einen Kredit in höhe von 20.000 bei einem Eigenkapital von 50.000 trotz kein derzeitiges einkommen?

Ps. Meine Freundin kann keinen Kredit nehmen da die schlechte Erfahrung gemacht hatt deswegen würde ich dies gerne anstelle machen

Danke für die Antworten und einen schönen Tag :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?