Bauknecht Waschmaschine dekekt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Maschine ausreichend Wasser zieht und man dies auch unten im Bullauge sieht... dann ist das "Wasserholen" schon mal OK. Sollte dann während des Programms, obwohl sichtbar genug Wasser in der Maschine ist, dieses Problem auftreten, dann hat entweder die Druckdose (Wasserstandskontrolle) oder die Elektronik ein Problem.

BEI GEZOGENEM NETZSTECKER: Oberen Maschinendeckel öffen... dort befindet sich irgendwo im oberen Bereich die Druckdose. Das ist ein rundes Teil, so 8cm im Durchmesser und 3cm dick... mit Kabeln und einem Schlauch dran. An diesem Ding ziehst Du den Schlauch ab und bläst kräftig durch, bis Luft durchgeht (ggf. blubbert es dann auch unten im Bottich). Anschließend steckst Du den Schlauch wieder FEST drauf. Es kann sein, dass aufgrund von Schmotter (unten im Schlauch) die Druckdose einen nicht korrekten Wasserstand während des Waschvorgangs meldet und die Maschine daraufhin dann so reagiert...

... und machst eine Funktionsprüfung.

Sollte es immer noch nicht funktionieren dann geht's an die Elektronik: Im Falle der Wasserstandskontrolle würde ich Dir empfehlen, die sich an der Elektronik befindlichen Stecker der Reihe nach einfach mal abzuziehen und wieder draufzustecken (falls drunter was Grünes wächst das dann natürlich entfernen!).

Viel Erfolg!

Mfg

Habt Ihr den Zulauf überprüft? Vielleicht ist ja irgendwas im Sieb am Zulaufschlauch. Vielleicht ist der Schlauch ein bisschen geknickt? Für alle Fälle auch mal Flusensieb nachgucken.

MatrickZ 04.09.2014, 20:56

Ja, haben wir alles gemacht, doch leider besteht das Problem weiterhin... Auch den Aquastopp haben wir geprüft.

0

Was möchtest Du wissen?