Baukalk um nassen Untergrund zu festigen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Pulver wirst Du den Weg nicht trocken bekommen. Da muss derUntergrund neu aufgebaut werden, um die Fläche zu entwässern. Auskoffern, Drainagekies, dann Mineralgemisch verdichtet. 

Da Kalk düber zu streuen bringt dir nichts, nur das der Matsch dann weiß ist. Es muß eine Drainageschicht z.B. aus Kalkstein aufgebracht werden. Oder Rasengittersteine verlegen.

Danke Diroda für Deine Antwort. Gittersteine sind zum Teil verlegt, nur leider fährt der Bauer mit seinem Traktor darüber so dass mir schon sehr viele zerbrochen sind. Auch der Schneepflug hat mir diesen Winter wieder mehrere zerstört. Hast Du ev. eine Ahnung was für Pulver da gestreut wurde, was das sein könnte? Ich bin selber über den Weg gelaufen letzte Woche und da alles voll matschig, jetzt ist es pickelhart.

0

Was ist der beste Verschluss für angebrochene Silikonkartuschen?

Schraube oder Nagel kennt jeder. Aber vielleicht hat ja mal jemand einen Verschluss entwickelt, der deutlich länger hält.

...zur Frage

Wieso läuft der Trockner aus?

Hallo Zusammen!

Schon vor zwei Monaten haben wir einen gebrauchten Trockner gekauft. Wir haben ihn bisher zwei mal ausprobiert. Leider ist er jedoch ausgelaufen. Unten habe ich ein Bild eingefügt. Der rote Pfeil deutet auf die Stelle, an der Wasser austritt.

Der Trockner ist von der Marke Siemens und nennt sich Siwatherm 7400 Serie IQ

Wir und der vorherige Besitzer wissen nicht, was zu tun ist. Möglicherweise muss die Stelle einfach abgedichtet werden ?

Ich hoffe hier ist jemand der sich mit Trocknern auskennt und vielleicht eine Idee hat, wie man das Problem lösen könnte. Ich bin über jede Antwort sehr dankbar!

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Stahl polieren mit Scheuermilch?

Hallo!

Ich restauriere ab und zu mal Messerklingen. D.h. ich befreie den Stahl vor dem Schärfen mit 150er- oder 200er-Schleifscheiben von Rost und Patina und lege dann mit einem Drahtbürstenaufsatz nach. Damit bekomme ich schon schönen Glanz, aber eben "gebürsteten Stahl" - was ja auch ganz schön ist.

Wenn ich aber mal eine Klinge auf Hochglanz oder Spiegelglanz bringen will, ist es da möglich und sinnvoll, handelsübliche Scheuermilch mit einem Polieraufsatz zu verwenden? Eigentlich sind da ja feinste Schleifkörper enthalten.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit??

...zur Frage

Parkettboden anschleifen (nur ANSCHLEIFEN) für Hartwachsöl

Möchte unseren geölten Parkettboden (40qm Eiche, Fischgräte) minimal anschleifen, damit bei der anschließenden Hartwachsölbehandlung das Hartwachsöl etwas besser eindringen kann.

Ganz wichtig: es muss keine Lackschicht abgeschliffen werden, es geht quasi nur darum eine ganz geringe Schicht abzutragen, es sind nur einige Gebrauchsspuren, aber keine tiefen Kratzer o.ä. Der Boden wurde vor ca. 7 Jahren verlegt.

Welches ist das geeignete Werkzeug und die geeignete Körnung? Hatte an 150iger und anschließend 200er vlt. gedacht.

...zur Frage

Parkettboden Abschleifen

Mein Parkettboden ist 18 Jahre alt und sollte eventuell abgeschliffen werden (Haro Fertigparkett, 13 mm Nutzfläche). Obwohl mir damals versichert wurde, das sei möglich, sagt der Handwerker, dass das bei dem Boden nicht geht. Was habt Ihr für Erfahrungen?

...zur Frage

Mischungsverhältnis u. Material für Betonboden

Moin, moin, wir wollen einen Betonboden gießen in der Größe 12 m lang und 3 m tief, der Boden sollte ca. 10 - 15 cm hoch sein. Die Fläche ist bereits Überdacht und Rückwand steht auch schon. Belastung: da laufen nur bei schlechtem Wetter unsere Hunde drüber, damit sie sich (und die Wohnung) nicht bei Regen oder Schnee so gnadenlos einsauen, Boden ist also geschützt und KEINE Belastung! Schalung ist schon da, Baumatten haben wir auch schon. Betonmischer ist bestellt. Fragen: Eine bestimmte Zementart? Ein bestimmter Sand oder besser Kies bzw. welche Körnung? Wie viel Zement und wie viel Sand benötigen wir dafür???? Die Fläche kriegen wir ja nicht an einem Tag hin, also Schalbrett ansetzen und am nächsten Tag weiter machen. Schalbrett raus = was machen wir mit der Lücke bzw wie können wir sie verhindern??? Mischungverhältnis liegt lt. unserer Information bei 1 Schüppe Zement und 4 Schüppen Sand + Wasser. Viele Fragen - aber wir haben noch nie einen Boden gegossen. Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?