Baujahr meines Autos herausfinden?

9 Antworten

In der Fahrzeug-ID ist das Modelljahr angegeben, hier also 1999. Gebaut wird das Modell normalerweise schon ab Herbst des Vorjahrs.

Hallole zusammen

Die Modelljahre wechseln mit den Werksferien also ab etwa Juni-Juli des laufenden Jahres. Zulassungen Juli 98 bedeuten das das Modelljahr 99 als verbindlich gilt. Das ist aber nur für die Ersatzteilbeschaffung wichtig, bei einem Verkauf ist die Erstzulassung als Zahlenwert anzugeben damit hinterher keine Probleme beim Käufer gibt. zB. Erstzulassung Oktober 1998 Modelljahr 99 . Weitere Unterscheidungen werden zum Teil von ... Bis oder ab Fahrgestellnummer .... gegeben. Das betrifft aber nur bestimmte Baugruppen des Fahrzeuges..

Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Zusatz bei weiterleitung an VW Vertrieb kannst Du den Produktionstag genau herausfinden . Die sind da mit Infos recht kulant. Du solltest nur Nachweisen das das Fahrzeug wirklich Dein Eigentum ist( kopie der Zulassung ). Ich kenne Fälle wo Fahrzeuge drei und mehr Jahre im Verkaufsraum gestanden haben. Ich habe sogar einen Ford Capri Modelljar 1972 ohne Erstzulassung in einem Verkaufsraum beim Händler stehen sehen. Zur Not den Hersteller anschreiben.. Joachim

0

Im Fahrzeugschein steht das Datum der Erstzulassung. Das Baujahr kann ein Jahr früher sein.

Bei VW gilt das neue Baujahr nach den Werksferien. Somit ist das X für 1999 obwohl 1998 zugelassen.

1998 scheint das Herstellerdatum zu sein, 1999 das Jahr der Erstzulassung.

Was möchtest Du wissen?