Bau/Idee einer Unterkonstruktion für meine Waschmaschine

6 Antworten

Die einfachste Lösung wäre ein Stück Tartanbahn, wie sie auch auf Sportplätzen verwendet wird. Sowas gibt es als "Antvibrationsunterlage" für Waschmaschinen schon fertig zugeschnitten zu kaufen. Normalerweise kann man an einer Wachmaschine die Füße auch in der Höhe verstellen und so Bodenunebenheiten ausgleichen.

Hallo kukikuk1

Waschmaschinen haben normalerweise Schraubfüße die man auf die Unebenheiten einstellen kann. Wenn du unbedingt einen Unterbau machen willst dann einen festen aus Holz oder Metall und der Unterbau muss auf alle Fälle am Boden befestigt werden.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

es gibt im Baumarkt Gummiteller die unter die Füsse gelegt werden aber jeder Fuss einer Waschmaschine lässt sich einzeln einstellen sodass die Maschine gerade steht . das muss auch sein weil sonst die Lager beim Waschen und Schleudern schnell kaputt gehen und duzu benötigt man eine Wasserwaage

Füße sind tatsächlich dran, allerdings sind diese nicht so weit raustrehbar. Einer läßt sich weder rein noch rausdrehen.

Ich suche jetzt Stellfuß verstellbar, so etwas allerdings Höhe nur zwischen 25mm und 45mm. Da muss ich das ganze Internet durchforsten. Das könnten auch so verstellbare Gummiteller sein, dann könnte man die Füße damit mit nutzen:

Beispiel Stellfuß verstellbar: http://www.google.de/imgres?q=stellfu%C3%9F+verstellbar&start=72&um=1&hl=de&client=firefox&sa=N&tbo=d&rls=com.yahoo:de:official&biw=1280&bih=674&tbm=isch&tbnid=uJ0errvSFykLyM:&imgrefurl=http://www.ebay.de/itm/Stellfus-Holz-Terrasse-WPC-Terrasse-Dielen-Diele-Unterbau-Fundament-/251172173084&docid=EQv03PO5FLQD2M&imgurl=http://cdn02.trixum.de/upload2/93800/93711/1/160195a906458c5060232ca80a9ee5c19.jpg&w=800&h=581&ei=r5UCUfvoD8XHsgbQl4CoBw&zoom=1&iact=hc&vpx=215&vpy=4&dur=2449&hovh=191&hovw=264&tx=124&ty=76&sig=109493436138763112640&page=3&tbnh=138&tbnw=187&ndsp=41&ved=1t:429,r:7,s:100,i:25

(Wie füge ich hier einen Link ein, kann ich meinen Beitrag auch noch bearbeiten? Vielen Dank.)

0
@kukikuk1

ein Moment bitte . Du kannst indem Du Die Füsse gegenseitig rein oder rausdrehst die ganze Maschine so einstellen dass sie wirklich gerade steht . was noch zu erwähnen wäre ist dass du mit einem Gabelschlüssel oberhalb des Fusses die Mutter lösen solltest um die Füsse zu verstellen dann geht das ganz leicht

0
@Esor1

Das Gewinde von einem Fuß scheint defekt zu sein, da geht überhaupt nichts mehr, die Bodenunebenheit ist so groß, dass die Fußeinstellung nicht ausreicht. Unterbau aufwändig konstruieren ist mir zu kompliziert. Ich suche wirklich solche Stellfüße, die es ja gibt, müssten aber unter meine Waschmaschine passen. Ich suche auch, wenn jemand was findet, würde ich mich riesig freuen. Danke aber schon allen, die mir Vorschläge gemacht haben. Danke.

0

es gibt unetrlegmatten im Baumarkt davon würde ich 2 Kaufen und untendrunter zeitungen zum ausgleich für die unebenheiten legen.das müsste ganz gut klappen :)

Was möchtest Du wissen?